Der Tag in Bildern

| aktualisiert am 24.06.19 um 15:08

Hunderte Einwohner und Gäste von Weliko Tarnowo kamen heute auf der „Samowodska Tscharschija“, der alten Handelsstraße der einstigen Hauptsstadt Bulgariens, zusammen, um sich an einem der attraktivsten Bräuche am Johannistag zu beteiligen – das rituelle Hindurchgehen für Gesundheit durch einen Kranz, geflochten aus 77 geräucherten Kräutern, die noch vor Sonnenaufgang am heutigen Johannistag gesammelt worden sind. Foto: BTA

Mit der Herausgabe einer Sonderbriefmarke begeht heute die Bulgarische Akademie der Wissenschaften das Internationale Jahr des Periodensystems der chemischen Elemente. Foto: BGNES

Mit einem traditionellen Ritual, aufgeführt vor Gruppen wissbegieriger japanischer und italienischer Reisegäste, wurde in der Nähe von Karlowo im mittleren Süden des Landes die Erntesaison des Lavendels eröffnet – der Exportschlager Bulgariens, der seinen Produzenten neben dem Lebensunterhalt in letzter Zeit auch zusätzliche Einnahmen aus Tourismus sichert. Foto: BTA

mehr aus dieser Rubrik…

Der Tag in Bildern

Die ersten von den insgesamt 20.000 Stören, die die Naturschutzorganisation WWF Bulgarien im vergangenen Monat in die Donau eingesetzt hat, haben bereits das Schwarze Meer erreicht. Mitte Juni dieses Jahres begannen die drei Monate..

aktualisiert am 16.07.19 um 16:13

Der Tag in Bildern

Der Tiergarten „Kenana“ in der südostbulgarischen Stadt Haskowo erhielt heute vom Ministerium für Umwelt und Wasserwirtschaft eine offizielle Lizenz mit Gültigkeit bis zum Jahr 2024. Fotos: BTA Mit einer großangelegten Ausstellung..

aktualisiert am 15.07.19 um 15:05

Der Tag in Bildern

In der Volksbibliothek “Iwan Wasow” in Plowdiw wurde die Ausstellung "Leonardo - Das edle Genie" eröffnet. Die Exposition wird von der italienischen Botschaft in Sofia anlässlich des 500. Todestages von Leonardo da Vinci organisiert und..

aktualisiert am 12.07.19 um 14:55