Diesjähriges Sandskulpturenfestival in Burgas läuft unter dem Motto „Lieblingshelden der Kinder“

Foto: sandfestburgas.com

Das zwölfte Jahr in Folge findet in der bulgarischen Schwarzmeerstadt Burgas das Sandskulpturenfestival statt, am dem sich diesmal nur bulgarische Künstler beteiligen. Sein Motto lautet „Lieblingshelden der Kinder“.

Es ist ein Festival, das sich auf das Detail konzentriert, meinen die Künstler. Ognjan Petkow, der zu den Doyens des Burgaser Sandforums zählt, begrüßt die Idee, da er jeden einzelnen Kinderhelden mag. „Ich möchte, dass jedes Kind Pippi Langstrumpf in sich entdeckt und Lust bekommt, das Buch zu lesen“, sagt Ognjan Petkow.

Für das diesjährige Festival wurden 400 Tonnen Fluss-Sand mehr als im Vorjahr geliefert. Die Vorbereitungen haben sechs Monate gedauert. Die Sandskulpteure haben im Laufe von 15 Tagen in der sengenden Hitze an ihren Figuren gearbeitet. Leider werden sie höchstens drei Monate lang halten, sagen die Organisatoren. Ihren Worten zufolge könne man derzeit nur davon räumen, dass diese märchenhaften Skulpturen länger von Bestand sind und der Raum um sie herum sich von Sommer zu Sommer ausweitet.

mehr aus dieser Rubrik…

Chloe Rahal spielt in zweitem bulgarischen Film mit

Chloe Rahal - die Tochter des bulgarischen Schauspielers Bashar Rahal, der in etlichen Hollywood-Filmen mitgespielt hat, steht derzeit erneut vor der Filmkamera. Unlängst wurde ihr der amerikanische „National Youth Arts Award“ zuerkannt. Die..

veröffentlicht am 20.08.19 um 16:11

Künstlerfamilie stellt im „Mexikanischen Haus“ in Plowdiw aus

Unter dem Motto „Erneut zusammen“ ist in der Galerie „Haus der mexikanischen Grafik“ in der Altstadt von Plowdiw eine Ausstellung von Maria und Krassimir Slabakow und ihres Sohnes Stefan zu sehen. Die Künstlerfamilie stellt zum ersten Mal..

veröffentlicht am 17.08.19 um 11:35

Exzentrische Bilder britischer Maler entzücken Kunstfreunde im Palast in Sofia

Die Nationale Kunstgalerie in Sofia, untergebracht im ehemaligen Zarenpalast, ist vom 8. August bis zum 8. September Gastgeber einer aufsehenerregenden Ausstellung von 45 großformatigen und kleinen Bilder der britischen Künstler John Kiki und..

veröffentlicht am 11.08.19 um 11:45