Kommunalwahlen finden am 27. Oktober statt

Mit einem Erlass hat Staatspräsident Rumen Radew die Wahl von Gemeinderäten und Bürgermeistern auf den 27. Oktober angesetzt. Laut Wahlgesetz muss das Staatsoberhaupt das Datum für die Kommunalwahl spätestens 60 Tage vor der Wahl festgelegen. 

mehr aus dieser Rubrik…

Bulgarien begeht Tag des Erzengels Michael

Laut Kirchentraditionen begehen die orthodoxen Christen in Bulgarien am 8. November den Tag der Erzengel. Der Gott am nächsten stehende unter ihnen ist Michael. Er kämpft gegen das Böse und die Dämonen und wird daher oft mit Schwert und Rüstung..

veröffentlicht am 08.11.19 um 09:49

Britischer Fonds kauft bulgarischen Mobilfunkanbieter „Vivacom“

Das britische Medien- und Telekommunikationsunternehmen „United Group“ hat sich bereit erklärt, den bulgarischen Mobilfunkanbieter „Vivacom“ zu erwerben. Laut „Reuters“ handelt sich dabei um einen 1,2 Milliarden Euro schweren Deal. Der Kauf von „Vivacom“..

veröffentlicht am 07.11.19 um 19:18
Rumen Radew

Präsident lehnt Kandidatur des neugewählten Generalstaatsanwalts ab

Staatspräsident Rumen Radew hat den Vorschlag zur Ernennung von Iwan Geschew zum Generalstaatsanwalt an den Obersten Justizrat zurückgereicht. Das Motiv des Präsidenten lautet, dass die Prozedur bei der Nominierung eines einzigen Kandidaten keinen..

veröffentlicht am 07.11.19 um 17:49