Ekaterina Sachariewa: EU ist der beste Platz zum Leben

Foto: mfa.bg

Die Östliche Partnerschaft habe viel erreicht, doch es gebe noch vieles zu tun. Die EU müsse eine Vision für die Zukunft der Partnerschaft nach 2020 haben, erklärte die bulgarische Außenministerin Ekaterina Sachariewa auf der Internationalen Konferenz in Batumi, die dem 10. Jahrestag der Initiative gewidmet war. 
Das Forum versammelte hochrangige Politiker der EU und der Östlichen Partnerschaft, Vertreter der Geschäftswelt und der akademischen Kreise, sowie Nichtregierungsorganisationen. Zu den Errungenschaften der Östlichen Partnerschaft gehören die Assoziierungsvereinbarungen und die Schaffung von Freihandelszonen mit Georgien, Moldau, Ukraine, die Vereinbarungen mit Armenien und Aserbaidschan, unterstrich Sachariewa. Sie wies auf die Erhöhung des Handelsaustausches zwischen der EU und den Ländern der Östlichen Partnerschaft hin und nannte die EU als „den besten Platz zum Leben“. Allerdings müsse noch viel mehr getan werden und in dieser Hinsicht seien insbesondere die jungen Menschen gefragt. 

mehr aus dieser Rubrik…

39 Leichen im Lastwagen-Container mit bulgarischem Kennzeichen in England entdeckt

Die britische Polizei hat in der Nähe von London im  Container eines Lastwagens mit bulgarischem Kennzeichen 39 Leichen gefunden. Nach Angaben der Polizei von Essex wurde der grausige Fund in einem Industriepark östlich von London gemacht. Bei den Toten..

aktualisiert am 23.10.19 um 17:47

Europäische Kommission erwartet Aufhebung von Kooperations- und Kontrollverfahren für Bulgarien bis Jahresende

Das Kooperations- und Kontrollverfahren für Bulgarien soll voraussichtlich bis Ende des Jahres entfallen, gab die EU-Kommissarin für Justiz  Vera Jurova bekannt. „Wir bewerten die Situation in Bulgarien objektiv und stellen einen zufriedenstellenden..

veröffentlicht am 23.10.19 um 17:42

Zigarettenschmuggel in Bulgarien auf neuem Tiefstand

Im zweiten Quartal 2019 ist der illegale Zigarettenhandel in Bulgarien auf 3,4 Prozent gesunken, was der niedrigste Stand in den letzten 10 Jahren ist. Bekanntgegeben wurde das auf einem Arbeitstreffen im Rahmen der von den fünf Tabakunternehmen im..

veröffentlicht am 23.10.19 um 13:47