Rozhen ist erneut das Herzstück der Rhodopen

Foto: Archiv

Rozhen – eines der größten und beliebtesten Folklorefestivals versammelt an diesem Wochenende in der gleichnamigen Region Tausende Liebhaber der Folklore aus dem In- und Ausland. Das Fest, das auf eine 100 jährige Geschichte zurückblickt, ist traditionell auch für die Tierzüchter gedacht, denn die Tierzucht im Rhodopengebirge ist ein traditioneller Broterwerb.

Im Rahmen des Festivals findet ein Wettbewerb für Musiker und Tänzer statt. Bräuche und Traditionen leben in verschiedenen Abendkonzerten und Spektakeln auf. Einer der Höhepunkte ist das Tanzen auf der Feuerglut durch die Nestinari.

Die Tierzüchter präsentieren verschiedene Rassen von Schafen, Ziegen, Hunden und anderen Haustieren. Es findet auch eine Ausstellung von Milch- und Fleischprodukten und traditionellen Speisen statt.

mehr aus dieser Rubrik…

Bulgarisches Rotes Kreuz mit Wohltätigkeitskampagne für Kinder, Opfer von Verkehrsunfällen

Vom Jahresanfang bis Juni 2019 wurden in Bulgarien laut Statistik der Verkehrspolizei 2896 Verkehrsunfälle mit 254 Toten und 3653 Verletzten registriert. Die häufigste Ursache für die Verkehrsunfälle hängen mit menschlichen Fehlern zusammen,..

veröffentlicht am 22.08.19 um 14:10
Foto: Xinhua / BTA

Blickpunkt Balkan

Griechenland im Bann des Feuers Hohe Temperaturen und starke Winde haben in verschiedenen Teilen Griechenlands Feuer entfacht. An einigen Orten wird vermutet, dass die Brände vorsätzlich gelegt wurden. Die am meisten betroffene Gegend ist..

veröffentlicht am 19.08.19 um 16:27
Ensemble für Volkslieder und Tänze „Pasardschik“

Zeitschrift „Experience Bulgaria“ schöpft aus bulgarischen Traditionen

Demnächst wird die zweite Ausgabe der Zeitschrift „Experience Bulgaria“ (Erlebe Bulgarien) für dieses Jahr auf dem Markt erscheinen. Das Hauptthema diesmal sind die Stickereien, verriet uns die Herausgeberin Dr. Swetlana Radewa. Sie selbst steht..

veröffentlicht am 19.08.19 um 12:52