Katrin Gemkowa wurde Weltmeisterin im ITF Taekwondo-Sparring

Foto: BF Taekwondo

Die Europameisterin 2018 und 2019 Katrin Gemkowa wurde während der 21. ITF Taekwondo-Weltmeisterschaft in Plowdiw Taekwondo- Weltmeisterin in der Disziplin Sparring bei den Junioren. Auf dem Weg zum Titel hat Gemkowa ihre Rivalinnen aus Korea, Russland, Griechenland und Estland hinter sich gelassen. An den Wettkämpfen haben sich über 1.500 Teilnehmer aus 84 Ländern aus allen Altersgruppen beteiligt – Junioren, Damen, Herren und Senioren.

mehr aus dieser Rubrik…

Bulgarien Gruppendritte in Volleyball-EM bei den Männern

Das bulgarische Nationalteam verlor mit 1:3 Sätzen (25:22, 23:25, 21:25, 17:25) sein letztes Spiel in der Gruppe „A“ der Volleyball-Europameisterschaft für Männer, das gegen Italien in Montpellier ausgetragen wurde. Beide Teams hatten sich noch vor dem..

veröffentlicht am 18.09.19 um 13:11

Leichtathlet Boyan Lefterov mit Gold und Bronze auf den Meisterschaften für Leichtathletik-Masters

Auf den „European Masters Athletics Championships“ in Venedig, Italien, errang der bulgarische Mittel- und Langstreckenläufer Boyan Lefterov in der Altersgruppe über 65 Jahre eine Goldmedaille auf der 10.000-Meter-Distanz mit einem Ergebnis von 37:59.42..

veröffentlicht am 09.09.19 um 17:25

Grigor Dimitrow wieder unter den 25 weltweit besten Tennisspielern

Der momentan beste bulgarische Tennisspieler Grigor Dimitrow ist in der Weltrangliste um 53 Plätze vorgerückt und nimmt mit 1.432 Prunkten den 25. Platz ein. Diesen großen Sprung verdankt er seiner Teilnahme am Halbfinale der US-Open, in dem er dem..

veröffentlicht am 09.09.19 um 14:01