Резултати : nach Autor Darina Grigorowa

Mediziner: Gesundheitswesen bedarf Reformen

Zum Welttag für menschenwürdige Arbeit am 7. Oktober organisierten die Medizinergewerkschaften der Zentrale KNSB, unterstützt von der Vereinigung der Angestellten im Gesundheitswesen eine nationale Protestaktion vor dem Regierungsgebäude in Sofia...

08.10.19 14:17 |

Indem wir in fremden Sprachen schreiben, bringen wir der Identität der anderen großen und kleinen Völker unsere Hochachtung entgegen

Der Europäische Tag der Sprachen, der seit Beginn des Jahrhunderts am 26. September begangen wird, ist ein guter Anlass, um mit Kollegen über die Notwendigkeit zu sprechen, die Sprachenvielfalt zu erhalten. Denn die Internetseite des Bulgarischen..

26.09.19 16:15 |

Internetplattform soll doppeltes Maß bei ausländischen Arbeitskräften vermeiden

Vor über einem Jahr veränderte das Europäische Parlament die Regeln für die Firmen in Osteuropa, die Arbeitskräfte in die westeuropäischen Staaten entsenden. Als Grund wurde der doppelte Standard bei der Entlohnung und Versicherung von..

12.09.19 16:28 |

Auch heute noch Kontroversen über den 9. September 1944

Am 9. September jährt sich in Bulgarien zum 75. Mal ein Ereignis, das in der Geschichte des Landes eine schicksalhafte Zäsur setzte – das Land wurde vom einem Königreich in eine Volksrepublik verwandelt. Nach der Wende im Zweiten Weltkrieg, als die..

08.09.19 22:46 |

Jagodina – ein Dorf zum Verlieben

Es gibt ein Dorf in den Westrhodopen, unmittelbar an der Grenze zu Griechenland, in dem man für immer bleiben möchte. Sein Name „Jagodina“ leitet sich vom Wort für Erdbeere (Bulgarisch „Jagoda“) ab und tatsächlich entdeckt man bis heute in der..

23.08.19 14:28 |

Der Schriftsteller Martin Raltschewski: Wir müssen an den Fortbestand Bulgariens glauben

Bei dem immer stärker um sich greifenden Konsumdenken gelangen der Glauben an Gott und die Ewigkeit zunehmend ins Hintertreffen. Trotzdem gelingt es dem Schriftseller Martin Raltschewski*, in seinen Büchern aufrichtig und offen an die ewigen..

09.08.19 16:48 |

Bulgaren entwickeln und patentieren Technologie für die Gewinnung von Brown’sches Gas aus Meerwasser

„Aus Wasser wieder zu Wasser mit sauberer Energie, die das Wasser, die Luft, die Nahrung und überhaupt die Welt reinigen kann.“ So formuliert der Bulgare Ilya Valkov seine Erfindung, die von der Bibel inspiriert ist – das Brown’sche Gas. In..

19.07.19 16:10 |

In eigenen Garten liebevoll herangezüchtet

Vor elf Jahren schufen Denka und Petar Georgiewi ihre kleine Familienfarm im Dorf Isperichowo, das in den Westlichen Rhodopen liegt. Vorher pflegten sie die Obstgärten aus ihrem Familienbesitz, die man ihnen nach der demokratischen Wende..

21.06.19 16:10 |
Maxim Mintschew

Sofia ist Gastgeber des 6. Weltkongresses der Nachrichtenagenturen

Vom 13. bis zum 15. Juni findet in der bulgarischen Hauptstadt der 6. Weltkongresses der Nachrichtenagenturen statt. Im Rahmen dieser drei Tage tauschen sich Vertreter aus über 100 Ländern und mehr als 120 Medien im Nationalen Kulturpalast in Sofia über die..

12.06.19 16:09 |

Für die Bulgaren ist ihre Sprache der wichtigste Faktor der nationalen Identität

Der bevorstehende Festtag der bulgarischen Bildung und Kultur und des slawischen Schrifttums am 24. Mai ist ein guter Anlass, um unsere Aufmerksamkeit auf die Sprache unserer Vorfahren zu richten. Für die Bulgaren ist sieeineVerkörperungihrer..

23.05.19 18:19 |