Christo Todew: Das Gebirge ist vor allem ein Paradies für Entdeckungen

Das Gebirge bedeutet für ihn Freiheit. Dort findet er Ruhe und er fühlt sich nahe der Wurzeln, die wir alle verloren haben. Das Gebirge ist in seinen Augen aber vor allem ein Paradies für Entdeckungen. Christo Todow ist vom Beruf her..

veröffentlicht am 16.12.17 um 11:35

Entdecke Bulgarien im Viber

Das Ministerium für Tourismus gibt den Besuchern Bulgariens eine neue Möglichkeit, im Chat-Dienst Viber das Land kennen zu lernen und Abenteuer zu erleben. Ermöglicht hat das die Zusammenarbeit des Ministeriums mit dem Internetportal..

veröffentlicht am 06.12.17 um 16:41

Bulgarien und Türkei wollen gegenseitig ihre Bräuche popularisieren

In verschiedenen bulgarischen Städten sollen Tage der Kultur organisiert werden, die dem heimischen Publikum türkisches Brauchtum vorstellen werden. Im Gegenzug sollen bulgarische Bräuche in der Türkei gezeigt werden. Diese gemeinsame Initiative wurde..

veröffentlicht am 12.11.17 um 13:10

Wie sieht Bulgarien in drei Minuten aus?

Ein Großteil der Bulgaren fassen ihre Heimat als Gegebenheit, einige sogar als eine Art „Bestrafung“ auf. Ja, man kann sich wahrhaftig nicht über den Mangel an Problemen beschweren. Daher ist es ein wahrer Lichtblick, wenn man einen Menschen..

veröffentlicht am 29.10.17 um 10:35

Nordkorea aus der Sicht eines Bulgaren

Die Demokratische Volksrepublik Korea, kurz Nordkorea genannt, gehört zu den am meisten verschlossenen Ländern der Welt. Dorthin kann man nicht einfach so reisen – man muss einer Reihe von Anforderungen genügen. Die wichtigste Bedingung ist: man..

veröffentlicht am 20.10.17 um 11:19

Pliozän-Museum in Dorkowo – Reise in die Urzeit des Balkans

Dorkowo ist ein kleines Dorf in den Rhodopen in Südbulgarien. Die nächstgelegene Stadt ist Welingrad (15 Kilometer entfernt), die als die SPA-Hauptstadt Bulgariens gilt. Doch auch Dorkowo hat so einiges zu bieten. Es ist ein altes Dorf, das seit..

veröffentlicht am 13.10.17 um 15:23
Tourismusministerin Nikolina Angelkowa bei einer ihrer Kontrollen an der Schwarzmeerküste

Trotz optimistischer Tendenzen in der Tourismusbranche, fordern Reiseveranstalter den Rücktritt von Tourismusministerin Angelkowa

In den letzten Tagen des Monats September stellte das Institut für Analysen und Einschätzungen im Tourismus fest, dass die diesjährige Sommersaison ausgesprochen erfolgreich für die Branche war und bis Jahresende voraussichtlich ein Anstieg der..

veröffentlicht am 08.10.17 um 10:05

Bulgarien verbucht eine sehr erfolgreiche Sommersaison

Worten des Chefs des Instituts für Analysen und Gutachten im Tourismus Rumen Draganow zufolge ist die diesjährige Sommersaison in Bulgarien sehr erfolgreich gewesen. Bulgarien wurde bis Ende August von über 8,3 Millionen ausländischen Touristen..

veröffentlicht am 29.09.17 um 17:01

Weneza – die schönste Höhle im Nordwesten Bulgariens

Diese Höhle verlangt den Besuchern einiges ab, vor allem aber feste und bequeme Schuhe, viel Wagemut und rege Phantasie. Nur so tut sich ihnen die magische Welt von „Weneza“ auf - einer wunderbaren Höhle im Herzen des Stara-Planina-Gebirges...

veröffentlicht am 24.09.17 um 10:15

Die Pyramiden von Melnik – ein Naturphänomen mit Weltbedeutung

Die südwestlichen Ausläufer des Pirin-Gebirges zeichnen sich durch ihre bizarren Reliefformen aus, vor allem die Pyramiden von Melnik. Diese ca. 180 km von Sofia entfernten Felsgebilde wurden 1960 zur Natursehenswürdigkeit erklärt. Sie bestehen..

veröffentlicht am 23.09.17 um 10:45