Der Abenteurer Petar Wanew: Alles beginnt mit dem ersten Schritt

Petar Wanew ist der erste Bulgare, der die Fernwanderwege Pacific Crest Trail (PCT) und den Appalachen-Weg zurückgelegt hat. Der PCT, auf Deutsch Pazifischer-Gipfel-Weg, verläuft über die USA, von der Grenze zu Mexiko im Süden bis nach Kanada..

veröffentlicht am 03.01.19 um 16:37

Pilgertourismus zum Tag des heiligen Stefan

Besonders an den Tagen großer Kirchenfeiertage, wie beispielsweise Weihnachten, herrscht unbeschreibliche Freude, die sich nur schwer in Worte fassen lässt. Für die Gläubigen, die diese Gefühle mit Gleichgesinnten teilen wollen, geben die..

veröffentlicht am 27.12.18 um 10:38

Tourismusministerium zeichnet die Besten aus der Branche für 2018 aus

Während einer stilvollen Zeremonie überreichte das Ministerium für Tourismus gestern im Militärklub in Sofia seine Jahresauszeichnungen in 16 Kategorien. Die Sieger gingen aus einer vom 13. November bis zum 5. Dezember durchgeführten..

veröffentlicht am 12.12.18 um 18:09
„Prowiralka“ im megalithischen Komplex in Liljatsch

Megalithische Steine und Spalten mit heilenden Eigenschaften

Bulgarien, der Fläche nach ein kleines Land, das nicht auf allen Landkarten mit seinem Namen vermerkt ist, hat eine lange und wechselhafte Geschichte, eine von Gott gesegnete vielfältige Natur, bunte Traditionen, Bräuche, Eigenheiten, Mythen und..

veröffentlicht am 07.12.18 um 17:08

Bulgarien annonciert Idee zur Schaffung einer internationalen Route der antiken Zivilisationen

Zwei Jahre nach seiner ersten Ausgabe war Sofia erneut Gastgeber des Internationalen Kongresses der Weltzivilisationen und historischen Routen. Das von der Welttourismusorganisation WTO organisierte Forum versammelte rund 500 Teilnehmer aus allen..

veröffentlicht am 19.11.18 um 16:01

In Gumostnik ist jeder willkommen, der die Geschichte und die Gastfreundschaft der Gebirgsbewohner kennenlernen möchte

„Lieber Gott, ich danke dir, dass du uns auch heute den Sonnenaufgang zu sehen gewährt hast. Erlaube uns, auch den Sonnenuntergang zu erleben“ – mit diesem Dankesgebet begann einst jeder neue Tag im kleinen Dorf Gumostnik in der Nähe von Trojan...

veröffentlicht am 08.11.18 um 16:03

Die digitale Transformation – die neue Herausforderung vor dem bulgarischen Tourismus

Die digitale Transformation im Tourismus war das wichtigste Thema einer Diskussion, die vom Nationalen Tourismusbord und dem Ministerium für Tourismus organisiert wurde. Teilnehmer waren zahlreiche Experten und Unternehmer aus der..

veröffentlicht am 06.11.18 um 16:14

Im Dorf Kossowo scheint die Zeit stillzustehen

Die Jahreszeiten wechseln einander ab, die Natur ihre Farben. Von der Last der Alltagssorgen erdrückt, verlieren immer mehr Menschen den Bezug zur Natur, was ihre Seelen verkümmern lässt. Die Flucht aus den Fesseln der materiellen Welt, sei es..

veröffentlicht am 03.11.18 um 10:15

Stille und Sanftheit im Ljulin-Gebirge

Unweit der bulgarischen Hauptstadt gibt es mehrere Gebirge, wo man fernab des Stadtlärms dem Alltagsstress entfliehen und Energie tanken kann. Eines davon ist das Ljulin-Gebirge, ein im Vergleich zum Hausberg Witioscha sanftes Gebirge, das selbst..

veröffentlicht am 26.10.18 um 16:50

Wanderung durch die herbstliche Landschaft des Ponor-Gebirges

Wenn Sie nicht wissen wohin in den sonnigen Herbsttagen haben wir eine Empfehlung für Sie – eine Wanderung durch das wunderschöne Ponor-Gebirge, das mitten im westlichen Teil des Stara-Planina-Gebirges liegt. Der höchste Berg, Rawno Butsche, liegt..

veröffentlicht am 14.10.18 um 13:30