Wand mit bulgarischen Symbolen auf beliebter Touristenstraße in Havanna eingeweiht

Im begehrten Stadtviertel Haimanitas in der kubanischen Hauptstadt Havanna können sich die Touristen an einer „bulgarische Wand“ erfreuen, das Werk des kubanischen Künstlers Jose Fuster. Auf der mit einem Mosaik..

Ausstellung in Lowetsch vereint die Gebete aller Religionen

Im Rahmen der bulgarischen EU-Kommunikationsstrategie für 2019 wurde im Gebäude der Gemeindeverwaltung  in Lowetsch die Ausstellung „Gebete in 5 Sprachen“ eröffnet. Eines der Themen in diesem Jahr ist „Toleranz und..

Tochtergesellschaft der Deutschen Eisenbahn will Wagonreparaturwerk in Karlowo zum neuen Leben erwecken

DB Cargo, eine Tochtergesellschaft der Deutschen Bahn AG, hat das Wagonreparaturwerk in Karlowo gekauft und will es wieder in Betrieb nehmen. Das 1964eröffnete Werk hat 2015 Konkurs angemeldet und hat viele..

Das erste mobile Tattoo-Museum in Bulgarien

Auf dem Body-Art-Festival in der bulgarischen Hauptstadt im Saal „Universiada“ an diesem Wochenende wird ein eigenwilliges Museum für Tattoos aufgebaut werden. Die Interessenten werden die Möglichkeit erhalten zu..