Bulgare repräsentiert die Europäische Kommission in Kroatien

Die Europäische Kommission hat den Bulgaren Ognjan Slatew zum Leiter der EK-Vertretung in der kroatischen Hauptstadt Zagreb ernannt, gab Brüssel bekannt. Bislang hatte Ognjan Slatew dieses Amt in Sofia bekleidet. Die Europäische Kommission sieht ihn als hochqualifizierten Experten in Bereich der Kommunikationen an, der fast 30jährige Berufserfahrungen mitbringt. Slatew übernimmt den Posten von Branko Baričević, der EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker bei der Vorbereitung der kroatischen EU-Ratspräsidentschaft beraten wird. Kroatien wird vom Januar bis Juni 2020 den turnusmäßig wechselnden EU-Ratsvorsitz innehaben.


Още от БНР уеб