Japanisches Theater, teils auf Bulgarisch

Das japanische Theater „Ashibue“ wird in Sofia die Vorstellung „Gauche the Cellist“ geben, die bereits sechs internationale Auszeichnungen erhalten hat. Das Theaterstück entstand nach dem gleichnamigen Werk des japanischen Schriftstellers Kenji Miyazawa..

veröffentlicht am 02.11.19 um 09:05

„Narziss und Echo“ – ein Werk, in dem alle Künste vereint sind

„Narziss und Echo“ ist ein moderner Blick auf den antiken Mythos über den in sich selbst verliebten Jüngling und die Nymphe, die von ihrer eigenen Stimme betört war.Das Spektakel wurde von Künstlern geschaffen, die sich längst einen Namen gemacht..

veröffentlicht am 01.11.19 um 15:12

Kirche von Bojana – Kleinod bulgarischer Geschichte und Kultur

In diesem Jahr wird der 760. Jahrestag seit der Ausmalung der Kirche von Bojana mit den berühmten Fresken begangen, die als Vorreiter der Renaissance gelten. Sie wurden vor genau 40 Jahren in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgenommen. Aus diesen..

veröffentlicht am 01.11.19 um 08:20

„Reichtum ist vergänglich – Tugend unvergänglich“ – Das Volkskulturhaus in Kjustendil begeht sein 150. Jubiläum

„In Kjustendil nimmt alles seinen Anfang im Volkskulturhaus „Bratstwo“ (Brüderlichkeit) – die Kunstgalerie Wladimir Dimitrow der Meister, das Gemeindezentrum, das Geschichtsmuseum, die Regionalbibliothek usw.“ , sagt Iwan Andonow, Vorsitzender der..

veröffentlicht am 31.10.19 um 14:33

In der Märchenwelt von Weliana Simeonowa kann jeder ein Held aus einem Märchen sein

Märchenfiguren, zerbrechlich wie Erinnerungen aus der Kindheit, die wir schützend mit unseren Händen umhüllen können. Die Miniaturen aus Papier von Weliana Simeonowa versetzen uns in eine Welt der Extravaganz, Magie und Schönheit. Die einzige..

veröffentlicht am 27.10.19 um 14:35

Daniela Kostova – die Künstlerin, die den Ringturm verhüllt und die natürlichen Elemente erforscht hat

Zu Beginn des Sommers erregte eine Kunstinstallation die Aufmerksamkeit der Wiener – ein riesiges Foto eines Kinderastronauten landete auf dem Turm des Ringturms, auf dessen Raumanzug sich eine weiße Taube mit ausgebreiteten Flügeln befand. Die..

veröffentlicht am 26.10.19 um 13:50

Der bulgarische Kurzfilm „Tagesaufgaben“ geht ins Oscar-Rennen

Ein bulgarischer Streifen geht in diesem Jahr in das Rennen um die Oscars – in der Kategorie für den besten Kurz-Zeichentrickfilm. Die 5-minütige Animation „Tagesaufgaben“ der Regisseurin Petja Slatewa wurde zum ersten Mal während der 16. Ausgabe..

veröffentlicht am 24.10.19 um 13:24

Der Wissenschaftler Atanas Radenski: Wenn du deine Mitmenschen respektierst, bestiehlst du sie nicht

Atanas Radenski, einer der erfolgreichsten bulgarischen Wissenschaftler im Ausland, kehrte in seine Heimat zurück, um seinen zweiten Roman zu präsentieren. Nach dem Sturz des totalitären Regimes in Bulgarien reiste Atanas Radenski in die USA..

veröffentlicht am 23.10.19 um 16:17

Die Kunstrouten von Rada Jankowa

Den Erfolg eines Künstlers sollte man nicht an der Zahl der verkauften Bilder messen, sondern daran, ob er einen individuellen Kunststil entwickelt hat. Die bulgarische Künstlerin Rada Jankowa lebt und wirkt seit vielen Jahren im Ausland. Unlängst..

veröffentlicht am 21.10.19 um 15:26

Rafaela Rafaelova – eine Künstlerin mit grenzenloser Phantasie

Was für ein Gefühl hat man, wenn man ein Bild malt, von dem man selbst ein Teil ist? Diese Frage stellt sich jeder, der von Rafaela Rafaelova und ihrem Hobby erfahren hat, das einen wichtigen Teil ihres Lebens einnimmt. Sie ist eine der ersten..

veröffentlicht am 20.10.19 um 14:05