Kultur

Keine Ansteckungsgefahr im Satire-Theater in Sofia

veröffentlicht am 19.10.20 um 13:54

Musiker des Bulgarischen Nationalen Rundfunks mit Online-Konzert zum 24. Mai

Von den Orchestern des Bulgarischen Nationalen Rundfunks gespielte bulgarische Musik wird am 24. Mai zum Tag der bulgarischen Bildung und Kultur von 11 bulgarischen Kulturinstituten in Europa gleichzeitig ausgestrahlt werden. Das Sonderkonzert zum..

veröffentlicht am 22.05.20 um 20:07

#CultureConnectsEurope

Europäische Kulturinstitute und Botschaften des Netzwerks EUNIC Global (Nationale Kulturinstitute in der Europäischen Union) haben sich im Rahmen der Initiative #CultureConnectsEurope zusammengeschlossen. Daran beteiligen sich prominente..

veröffentlicht am 16.05.20 um 07:00
Das Regionale Geschichtsmuseum von Sofia

Kulturinstitutionen kehren allmählich zum „realen“ Leben zurück

Unter Einhaltung sämtlicher Anti-Covid-19-Maßnahmen und insbesondere der Distanz hat die Sofioter Stadtbibliothek auf Anordnung von Oberbürgermeisterin Jordanka Fandakowa wieder geöffnet. Die Besucher können sich Bücher ausleihen, dürfen die..

veröffentlicht am 16.05.20 um 06:30
Orden „Madara-Reiter“, Erster Stufe

„Schatzsuche“ in Sofia

Das Leben in Bulgarien beginnt sich langsam wieder zu normalisieren. Nach langer Isolation nutzen die Menschen das schöne Frühlingswetter und verbringen mehr Zeit im Freien. Vom 15. Mai bis zum 15. Juni werden die Sofioter nicht nur die..

veröffentlicht am 14.05.20 um 16:09

Stefan Waldobrew: Weniger wollen, damit wir mehr haben

Stefan Waldobrew (geschrieben auch Valdobrev) ist ein Schauspieler, Sänger, Bandleader („Die üblichen Verdächtigen“) und überhaupt ein äußerst aktiver und gleichzeitig vielbeschäftigter Mensch – zumindest war es das bis zum 13. März. Wie alle..

veröffentlicht am 24.04.20 um 09:34

Erstes bulgarisches Online-Festival sorgt für positive Energie während der Pandemie

Das kulturelle Leben hat sich während der Covid-19-Pandemie ins Internet verlagert. Wie passen sich aber Unterhaltungsfreudige und Künstler in Zeiten der Krise an die neuen Gegebenheiten an? Für uns alle ist das, was wir derzeit erleben,..

veröffentlicht am 23.04.20 um 15:54

Schauspielerin Nelly Chunchukova: Man darf das Leben nicht sabotieren, wenn es einem Glück oder Erfolg verheißt

Als Teenagerin gab Nelly dem Schicksal Zeichen und zeigte ihm Wege auf, es erwiderte ihr, indem es ihre Schritte lenkte. Wie fühlt man sich, wenn die Scheinwerfer plötzlich erlöschen und man jeden Tag ein Stück Freiheit verliert? „Ich überlasse..

veröffentlicht am 21.04.20 um 18:36

Wissenschaftsakademie bietet Online-Zugang

Die Zentralbibliothek der Bulgarischen Akademie der Wissenschaften (BAS), 7 Institute der Akademie und das Zentrum für Kyrill-und Method-Forschung gewähren einen Online-Zugang zu ihren neuesten Projekten. Unter dem Motto „Lern etwas Neues zu Hause“..

veröffentlicht am 16.04.20 um 15:27
Georgi Boschilow, „Mädchen“ (1975), Bulgarische Botschaft in Paris

Bilder aus dem Fundus des Außenministeriums in einer virtuellen Ausstellung unter dem Motto #Stay at Home with Art

Dem Coronavirus während der sozialen Isolation mit Kunst zu trotzen, haben sich hunderte bulgarische Künstler zur Aufgabe gemacht. Die COVID-19-Pandemie forderte aber auch eine der angesehensten staatlichen Institutionen heraus, das Staatliche..

veröffentlicht am 15.04.20 um 15:50

Portraits unter Quarantäne

Gibt es eine Möglichkeit, das Leben unter Quarantäne abwechslungsreicher, ja sogar farbiger und stimmungsvoller zu gestalten, so dass es keinem langweilig wird? Es gibt sie und das beweist Ivelina Cholakova mit ihrem fotografischen Projekt...

veröffentlicht am 09.04.20 um 13:22