Bulgarien ist wieder Gastgeber der Europäischen Tage der Vögel

Am 3. und 4. Oktober versammelt unser Land Gäste aus Europa, dem Nahen Osten und Zentralasien, damit sie das Wunder der Vogelwanderung erleben. Dies ist eine der größten internationalen Veranstaltungen, die der Bulgarische Vogelschutzverband seit..

veröffentlicht am 03.10.20 um 07:05

Bulgarisches Rotes Kreuz verteilt Grundnahrungsmittel an Bedürftige

473.000 arme Bulgaren werden Pakete mit Grundnahrungsmitteln erhalten. Die vom Europäischen Hilfsfonds für die am stärksten benachteiligten Personen finanzierten Produkte werden ab nächster Woche mit Hilfe des Bulgarischen Roten Kreuzes..

veröffentlicht am 03.10.20 um 07:10

"Radio Plowdiw": Eine Tradition, in der nichts wie gestern ist

Heute begehen mit einem speziellen Festp rogramm # TOGETHER Rundfunk und Orchester gleich zwei Geburtstage - 65 Jahre „Radio Plowdiw“  und 20 Jahre „Big Band Plowdiw“ . Das Programm findet a uf der Bühne des Antiken Theaters in Plowdiw..

veröffentlicht am 02.10.20 um 17:05
Briefing im nationalen Stabquartier für das Coronavirus

Sterblichkeitsrate im Zusammenhang mit Covid-19 nimmt ab

Unser Land belegt innerhalb der EU den 25. Platz in Bezug auf die Morbidität an Coronaviren und den 8. Platz in Bezug auf die Mortalität, erklärte der oberste Gesundheitsinspektor Dr. Angel Kuntschew auf einem Briefing im nationalen Stabquartier..

veröffentlicht am 01.10.20 um 13:51

Präsident Rumen Radew ist Ehrengast bei der Eröffnung des neuen Studienjahres in der Universität in Weliko Tarnowo

Bulgariens Präsident Rumen Radew ist heute Ehrengast bei der Eröffnung des neuen akademischen Jahres an der Universität von Weliko Tarnowo „Heilige Kiril und Method". Die Zeremonie beginnt um 11.00 Uhr Ortszeit vor dem Denkmal der Heiligen Brüde r in..

aktualisiert am 01.10.20 um 08:05

Naturliebhaber reinigen Strand bei Burgas

Naturliebhaber versammeln sich heute zur einer groß angelegten Aktion zur Reinigung des Strandes in der Nähe von Solnizite in der Nähe von Burgas. Das Ziel der Initiative unter dem Motto „Lasst uns das Schwarze Meer reinigen“ ist, das ökologische..

veröffentlicht am 30.09.20 um 07:44

Die Bildung im Ausland bleibt für Tausende Bulgaren der Schlüssel zum Erfolg

Die restriktiven Maßnahmen in der ganzen Welt, um die Ausbreitung von Covid-19 zu begrenzen, haben Millionen Touristen gezwungen, zu Hause zu bleiben. Sie waren aber nicht stark genug, den Willen der Bulgaren zu brechen, im Ausland zu studieren...

veröffentlicht am 30.09.20 um 07:05

Covid-19 in Bulgarien: Tag 206

Gesundheitsminister: Covid hat in Bulgarien keine Gesundheitskrise verursacht „In Bulgarien herrscht keine Gesundheitskrise. Man sollte den Menschen keine Angst machen und keine Panik verbreiten“, sagte für den Fernsehsender bTV Gesundheitsminister..

veröffentlicht am 29.09.20 um 19:37

Regen schreckt Demonstranten nicht ab

Trotz des Herbstregens sind auch für heute Protestaktionen unzufriedener Bürger geplant, die den Rücktritt von Premierminister und Generalstaatsanwalt fordern. Am gestrigen 82. Tag der Antiregierungsproteste in Sofia versammelten sich erneut..

veröffentlicht am 29.09.20 um 09:00
Theodora Sarewa

Sofioter verlangen stärkere Beteiligung an Gemeindebeschlussfassung

Obwohl in den vergangenen Jahren in der Hauptstadt Sofia kräftig renoviert wurde, werden die Hauptstädter weiterhin mit allen möglichen Problemen konfrontiert, die das Eingreifen verschiedener Institutionen erfordern. Viele Bürgersteige und..

veröffentlicht am 28.09.20 um 10:52