Musik

Zu Sommerbeginn - „Zeit für Folklore“ in Sofia

Am 22. Juni, dem Tag der bulgarischen Folklore, treffen sich berühmte bulgarische Volksliedsänger und Ensembles auf der Freilichtbühne hinter dem Nationalen Kulturpalast im Zentrum Sofias. Die Idee zu einer „Feier der bulgarischen Folklore“ stammt..

veröffentlicht am 21.06.20 um 09:00

Margarita Hranova: „Ich bin aufrichtig, deshalb mögen mich die Menschen!“

„Allein mit der Liebe“ ist das Lied, mit dem die bulgarische Poplegende Margarita Hranova in der 51. BNR-Ausgabe des Wettbewerbs für neue bulgarische Pop- und Rockmusik „Frühling 2020“ den Preis der Hörer gewonnen hat. Margarita Hranova wird..

veröffentlicht am 19.06.20 um 14:42

Festival „Oper im Park“ beginnt in Sofia

Am Freitag, den 19. Juni wird das Festival „Oper im Park“ eröffnet, das zu den interessantesten Musikereignissen des Sommers in der bulgarischen Hauptstadt Sofia gehört. Die Aufführungen finden auf einer Freilichtbühne im Park der Militärakademie „G. S...

veröffentlicht am 18.06.20 um 16:44
Hayes & Y

Sieger des Rundfunkwettbewerbs „Frühling 2020“ bekanntgegeben

„Hayes & Y“ hat den Frühlingswettbewerb des Bulgarischen Nationalen Rundfunks gewonnen. Das Lied „Call The Policе“ der Gruppe erhielt den Großen Preis und damit die Möglichkeit zur Teilnahme am Eurosonic-Festival im niederländischen Groningen..

veröffentlicht am 09.06.20 um 21:09
Dr. Emil Iliew

Jazz-Allee in Bansko soll weltbekannte bulgarische Musiker vorstellen

In Bansko am Fuße des Pirin-Gebirges in Südwestbulgarien wurde auf einem Treffen, an dem sich auch der Vorsitzende des Parlamentsausschusses für Kultur und Medien, Weschdi Raschidow, beteiligte, die Initiative zur Einrichtung einer Jazz-Allee..

veröffentlicht am 09.06.20 um 19:48

„Orenda“ – ein kleiner bulgarischer Chor in Paris

Auf der Annonce zu den Konzertprogrammen von „Orenda“ ist zu lesen: „Zwölf Sängerinnen – wie die 12 Zahlen auf dem Zifferblatt, wie die 12 Monate des Jahres und die 12 Mondzyklen ... Diese Zahl, die als kosmisch angesehen wird, als Punkt der..

aktualisiert am 26.05.20 um 16:17

Konzerte vom Balkon des Opernhauses Warna

Eine romantische Reise durch die Welt der Musik wird den Einwohnern und Gästen der bulgarischen Schwarzmeerstadt Warna geboten. Die Treffen zwischen den Musikkünstlern und dem Publikum finden jeden Samstag von 18.00 Uhr bis 18.20 Uhr Ortszeit..

veröffentlicht am 15.05.20 um 20:23

In der Isolation: Stunden in Marimba, Percussions und... bulgarische Sprache

Vassilena Serafimova gehört zu den aktiv konzertierenden Perkussionistinnen. Sie ist dem Publikum mit ihren vielfältigen Musikprojekten bekannt, die stets an den Grenzen zwischen den einzelnen Genres angesiedelt sind. Die Künstlerin lebt seit..

veröffentlicht am 03.05.20 um 06:50

Alexandrina Pendatchanska: „Es ist an der Zeit, dass das Licht vollends unsere Seelen erhellt“

Die international anerkannte bulgarische Opernprima Alexandrina Pendatchanska (mit Künstlernamen Alex Penda) ist seit Jahren als freischaffende Sängerin tätig und fühlt sich auf den bedeutendsten Opernbühnen weltweit wie zu Hause. Die Musikkritik..

veröffentlicht am 20.04.20 um 07:00

Vesko Eschkenazy aus seinem Zuhause in Amsterdam:

Der bulgarische Geiger Vesko Eschkenazy , langjähriger Konzertmeister des Königlichen Konzertgebäudes Concertgebouw in Amsterdam , überrascht immer wieder die Musikfans über die sozialen Netzwerke. Im März musste er anlässlich seines 50...

veröffentlicht am 15.04.20 um 17:26