Sendung auf Deutsch

Nachrichten

Die Wetteraussichten für Donnerstag

Überwiegend sonnig, nur vereinzelt Wolken. In der Nacht fällt das Thermometer auf -7 bis -2 °C, in Sofia auf -4 °C. In den Niederungen Frühnebel. Die Tageshöchstwerte erreichen 8 bis 13 °C, in Sofia 11 °C.

veröffentlicht am 30.11.11 um 15:54

Parlamentspräsidentin Zezka Zatschewa besucht Rakowski-Schule in Delhi

Am letzten Tag ihrer offiziellen Indien-Visite war Parlamentspräsidentin Zezka Zatschewa in der namhaften staatlichen Rakowski-Schule in Delhi zu Gast. Die bulgarischen Parlamentarier wurden mit einem Lied in der altindischen Sprache Sanskrit und..

veröffentlicht am 30.11.11 um 15:52

Programm von Radio Bulgarien vom 1. Dezember 2011

In der Online-Sendung von Radio Bulgarien hören Sie eine Auswahl von Beiträgen der Deutschen Redaktion. Um die Sendung zu hören, klicken Sie bitte auf den Titel neben dem Audiosymbol. Wir wünschen gute Unterhaltung!

veröffentlicht am 30.11.11 um 15:19

Rückläufige Zahl der Aids-Neuerkrankungen unter Jugendlichen

Jüngsten Angaben des Gesundheitsministeriums zufolge sei die Zahl der Aids-Neuerkrankungen unter Jugendlichen rückläufig. Bis Mitte November wurden landesweit 63 neue Aids-Infizierte unter Jugendlichen zwischen 17 und 29 Jahren registriert. Im Vorjahr machte..

veröffentlicht am 30.11.11 um 14:44

Pro-Kopf-Einkommen der Haushalte im dritten Jahresquartal gestiegen

Im dritten Jahresquartal belief sich das durchschnittliche Pro-Kopf-Einkommen der Haushalte auf 978 Lewa (umgerechnet 490 Euro) und verzeichnete damit ein Plus von 5 Prozent gegenüber dem Vorjahr, informierte das Landesstatistikamt NSI. Die..

veröffentlicht am 30.11.11 um 14:26

Regierung verabschiedet Strategie zur Transformation der ISAF-Beteiligung Bulgariens

Die Regierung habe eine Strategie zur Transformation der ISAF-Beteiligung des Landes verabschiedet, informierte Verteidigungsminister Anju Angelow. Diese sieht bis Ende 2014 die etappenweise Reduzierung der bulgarischen Streitkräfte in Afghanistan vor. Bis..

veröffentlicht am 30.11.11 um 14:13

Niedriger Wasserstand der Donau führt zu Verzögerungen im Schiffsgüterverkehr

Seit zwei Tagen ist kein einziges Güterschiff in den Hafen von Lom eingelaufen, verlautete die Flussverwaltung der Stadt. Der Wasserstand in diesem bulgarischen Donauabschnitt sei ungewöhnlich niedrig, weswegen die meisten Güterschiffe in anderen Flusshäfen..

veröffentlicht am 30.11.11 um 14:08

Streik der Eisenbahner geht weiter

Der Streik der Eisenbahner geht weiter. Das gab der Vorsitzende des Eisenbahngewerkschaft beim Gewerkschaftsverband KNSB Petar Bunew bekannt. Dem Gewerkschaftschef zufolge werde die Umsetzung der radikalen Sanierungsmaßnahmen der Eisenbahnführung wohl kaum..

veröffentlicht am 30.11.11 um 10:02

Gewerkschaften organisieren Kundgebung vor dem Parlament

Die beiden größten Gewerkschaftsverbände Bulgariens organisieren heute einen Protestzug in der Hauptstadt Sofia sowie eine Kundgebung vor dem Parlament gegen die geplante Anhebung des Renteneintrittsalters und die Abschaffung der Beschäftigtenkategorie beim..

veröffentlicht am 30.11.11 um 09:37

Landesweite Proteste der Landwirte dauern an

Die landesweiten Proteste der Landwirte dauern heute den dritten Tag in Folge an, nachdem auch das zweite Treffen der größten Brachenorganisationen im Agrarsektor mit Landwirtschaftsminister Miroslaw Najdenow gestern Abend ergebnislos blieb. Die Landwirte..

veröffentlicht am 30.11.11 um 08:53