Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2020 Alle Rechte vorbehalten

Kulturspiegel: Bulgarische Sopranistin wird Kammersängerin Österreichs

Die österreichische Ministerin für Unterricht, Kunst und Kultur Dr. Claudia Schmied (r.) überreicht der bulgarischen Sopranistin Krassimira Stojanowa die Urkunde im Rahmen eines Festaktes im Teesalon der Staatsoper Wien
Foto: Bulgarisches Außenministerium
In dieser Ausgabe geht es um die bulgarische Sopranistin Krassimira Stojanowa. Anlass ist die Verleihung des Berufstitels Kammersängerin der Wiener Staatsoper. Die Musikredakteurin Goranka Goranowa hat einige Aufnahmen mit ihr ausgesucht, die in dieser Sendung erklingen.

Um die Sendung zu hören, klicken Sie bitte auf das Audiosymbol.

mehr aus dieser Rubrik…

Bulgarische Filme und Filmvorschauen aus der Zeit vor 1944 sind nun online verfügbar

Internetuser aus aller Welt haben bereits freien Zugang zu einigen der interessantesten bulgarischen Archivfilme. Diese werden sie in die Zeit zurückversetzen, als die Kinematographie noch in den Kinderschuhen steckte. Kürzlich wurden im..

veröffentlicht am 01.12.20 um 17:01

Bulgarischer Film „Angst“ mit Hauptpreis vom Festival in Tallinn

Beim 24. internationalen „Filmfestival der Schwarzen Nächte“ in Tallinn hat der Film „Angst“ (Fear) des bulgarischen Regisseurs und Drehbuchautors Iwajlo Christow den Hauptpreis für den besten Film erhalten, meldet das Portal kultura.bg. Die Jury hat den..

veröffentlicht am 01.12.20 um 14:33

Wettbewerb „Lieblingsplätze in Bulgarien“ gestartet

In diesem Jahr findet zum ersten Mal der nationale Wettbewerb „Lieblingsplätze auf der Karte Bulgariens“ statt. Jeder Teilnehmer kann seine Lieblingsorte in Bulgarien zeigen und popularisieren, indem er selbst geschossene Fotos verschiedener..

veröffentlicht am 29.11.20 um 10:35