Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Banken werden illoyale Kreditnehmer an ihrem letzten bekannten Adresse im Rahmen der Europäischen Union verfolgen

Bulgarische Bürger, die ein Kredit im Ausland aufgenommen haben, ihn aber aus dem einen oder anderen Grund bei der entsprechenden ausländischen Bank nicht bedienen, werden an ihrer letzten bekannten Adresse in Bulgarien gesucht werden. Das folgt aus einer Entscheidung des Europäischen Gerichtshofes in Luxemburg, das unmittelbar auch die bulgarischen Kreditnehmer betrifft, die Geld von einer ausländischen Bank bekommen haben, aber ihren Kredit nicht mehr bedienen.

mehr aus dieser Rubrik…

Gasspeicher Tschiren

EU billigt 78 Millionen Euro für Ausbau bulgarischen Gasspeichers

Der EU-Energierat hat sich darauf geeinigt, dass die unterirdischen Gasspeicher der Gemeinschaft bis zum Winter 2022/23 zu mindestens 80 Prozent und bis zur darauffolgenden Periode zu 90 Prozent gefüllt sein müssen. Für Bulgarien, das nur..

veröffentlicht am 27.06.22 um 13:20
Staatspräsident Rumen Radew

Staatspräsident startet politische Konsultationen zur Bildung einer neuen Regierung

Die Regierung des Kyrill Petkow reichte nach einem erfolgreichen Misstrauensantrag ihren Rücktritt ein. Staatspräsident Rumen Radew hat Konsultationen mit den Fraktionen im Parlament angekündigt, um ein Mandat zur Bildung einer neuen..

veröffentlicht am 27.06.22 um 11:48

Öffentlichkeit über Regierungssturz gespaltener Meinung

48,1 Prozent der Bulgaren befürworten den Sturz der Regierung, 50,5 Prozent sind damit unzufrieden, ergab eine landesweite Umfrage von Gallup International vom 25. Juni. 35,3 Prozent sehen im Regierungswechsel die Chance, dass im Herbst eine..

veröffentlicht am 27.06.22 um 11:14