Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

4500 Landwirte errichten Straßenblockaden aus Protest gegen Subventionskürzungen

Dem Streik der bulgarischen Eisenbahner haben sich seit Anfang der Woche die Landwirte angeschlossen. Ihr Protest ist zeitlich unbegrenzt, wurde nach einem Treffen mit Landwirtschaftsminister Miroslaw Najdenow bekannt.

Die Landwirte protestieren gegen die einseitige Kürzung der Subventionen für 2011 um fast die Hälfte seitens des Finanzministeriums. Auf dem Treffen im Agrarministerium haben die Protestierenden keine konkreten Vorschläge bekommen.

An den Protestmaßnahmen beteiligen sich insgesamt 4500 Landwirte mit 2500 Agrarfahrzeugen. 330 Fahrzeuge aus Haskowo und Stara Zagora in Südbulgarien haben zwei Kilometer vor dem bulgarisch-türkischen Grenzübergang Kapitan Andreewo Stellung bezogen. Die Landwirte aus der Region Wratza, Nordbulgarien, wollen ihrerseits die Europastraße E-79 von Rumänien über Bulgarien nach Griechenland blockieren.

mehr aus dieser Rubrik…

Olivér Várhelyi

Sofia soll sein Veto auf Skopjes Beitrittsverhandlungen bis Juni aufheben

Der EU-Kommissar für Erweiterung und Europäische Nachbarschaftspolitik, Olivér Várhelyi, erwartet, dass Bulgarien den Beginn der Beitrittsgespräche von Skopje mit der EU innerhalb von drei Wochen frei gibt. Der europäische Beamte schrieb das auf..

veröffentlicht am 20.05.22 um 10:45
Bulgarischer Gasspeicher Tschiren

EU-Staaten sollen gemeinsam ihre Gasspeicher füllen

EU-Verhandlungsführer und Europaabgeordnete haben sich auf Regeln für die Füllung europäischer Gasspeicher vor dem Winter geeinigt. Ziel sei es, einen Versorgungspuffer aufzubauen und sich auf mögliche russische Erdgasstopps vorzubereiten,..

veröffentlicht am 20.05.22 um 08:50

Corona-Tagesstatistik: 262 Neuinfizierte und 7 Tote

In den vergangenen 24 Stunden wurden nach 5.655 durchgeführten Corona-Tests (PCR- und Antigen-Tests) 262 neue Covid-19-Fälle registriert, die rund 4,6 Prozent der Tests ausmachen, weisen die Angaben des Nationalen Informationsportals über die..

veröffentlicht am 20.05.22 um 08:05