Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Rückläufige Zahl der Aids-Neuerkrankungen unter Jugendlichen

Jüngsten Angaben des Gesundheitsministeriums zufolge sei die Zahl der Aids-Neuerkrankungen unter Jugendlichen rückläufig. Bis Mitte November wurden landesweit 63 neue Aids-Infizierte unter Jugendlichen zwischen 17 und 29 Jahren registriert. Im Vorjahr machte diese Altergruppe 55 Prozent der Neuerkrankungen aus. Gegenwärtig sind in Bulgarien 1.438 Aidskranke gemeldet, einschließlich 166 diesjährige Erkrankungsfälle. Mit 72 sind in Sofia die meisten Aidskranken gemeldet. 135 der Neuerkrankten sind Männer - 31 Frauen.

mehr aus dieser Rubrik…

Umfrage von Gallup International stellt GERB-SDS, BSP und „Wir setzen die Veränderung fort“ an die Spitze

56,4% der Bulgaren geben an, dass sie bei den Präsidentschaftswahlen mit Sicherheit wählen werden, 54,2%, dass sie bei den Parlamentswahlen wählen werden. Das ergab eine Umfrage der soziologischen Agentur Gallup International Balkan im Auftrag des..

veröffentlicht am 21.10.21 um 17:30

Bulgarien auf Platz 70 in der FIFA-Rangliste

Die bulgarische Fußballnationalmannschaft bestätigt mit 1350,11 Punkten ihren 70. Platz in der FIFA-Rangliste, wie auch im Vormonat. Direkt vor Bulgarien, auf Platz 69, steht das Team von Panama und gleich dahinter die Vereinigten Arabischen Emirate.

veröffentlicht am 21.10.21 um 17:15
Stella Kiriakidou

Europäische Kommission unterstützt Grünes Zertifikat

Während einer Videokonferenz mit Gesundheitsminister Stojtcho Kazarow äußerte sich die EU-Kommissarin für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, Stella Kiriakidou, besorgt über die sich entwickelnde epidemiologische Situation in Bulgarien. Sie schlug..

veröffentlicht am 21.10.21 um 15:38