Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Pro-Kopf-Einkommen der Haushalte im dritten Jahresquartal gestiegen

Im dritten Jahresquartal belief sich das durchschnittliche Pro-Kopf-Einkommen der Haushalte auf 978 Lewa (umgerechnet 490 Euro) und verzeichnete damit ein Plus von 5 Prozent gegenüber dem Vorjahr, informierte das Landesstatistikamt NSI. Die durchschnittlichen Pro-Kopf-Ausgaben lagen bei 917 Lewa und sind damit gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 8,6 Prozent gestiegen. Den Hauptanteil der Einkommen (80 Prozent) machen Gehälter und Renten aus.

mehr aus dieser Rubrik…

Wettervorhersage für den Dienstag

Am 19. Oktober wird die Bewölkung zurückgehen und vielerorts wird es wieder sonnig werden . Die Lufttemperaturen werden Höchstwerte zwischen 15°C und 20°C annehmen;   in Sofia bis 15°C. An der Schwarzmeerküste werden die Wolken- und..

veröffentlicht am 18.10.21 um 19:45

336 Personen sind 2020 Opfer von Menschenhandel geworden

336 Personen sind in Bulgarien 2020 Opfer von Menschenhandel zum Zweck der sexuellen Ausbeutung in wohlhabenderen europäischen Länder wie Deutschland, Belgien, Niederlande, Österreich, Großbritannien, Frankreich und die Schweiz geworden.  Der größte..

veröffentlicht am 18.10.21 um 19:19

USA schätzen Bemühungen Bulgariens um Sicherheit auf dem Balkan

Fragen der strategischen Partnerschaft zwischen Bulgarien und den Vereinigten Staaten im Verteidigungsbereich wurden in Sofia vom bulgarischen Verteidigungsminister Georgi Panajotow und dem stellvertretenden US-Verteidigungsminister für NATO- und..

veröffentlicht am 18.10.21 um 19:03