Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Sofia und Bukarest im Erfahrungsaustausch

Die Sofioter Oberbürgermeisterin Jordanka Fandakowa hat in Bukarest den Plan für Erneuerung der Sofioter Innenstadt vorgestellt.

Sie traf im Rahmen ihrer Visite im benachbarten Rumänien mit Madalin Dumitru zusammen, zuständig für die Infrastruktur in der Stadtgemeinde von Bukarest. Bei der Erneuerung des Zentrums von Sofia will Fandakowa die Erfahrung ihrer Kollegen in der rumänischen Hauptstadt nutzen.

Die Stadtgemeinde Bukarest will ihrerseits die Erfahrung Sofias im städtischen Nahverkehr nutzen. Die bulgarische Hauptstadt hat vor einigen Jahren erfolgreich ein Modell der Fernsteuerung der öffentlichen Verkehrsmitteln eingeführt.

mehr aus dieser Rubrik…

Wettervorhersage für das Wochenende

Am 13. August wird es in ganz Bulgarien bewölkt sein. Bereits am Vormittag ist in Westbulgarien mit Regen zu rechnen, am Nachmittag auch in den übrigen Landesteilen. Örtlich sind heftige Regengüssen zu erwarten. Die Lufttemperaturen werden etwas..

veröffentlicht am 12.08.22 um 19:45

NGO fordert Garantien, dass keine Verhandlungen mit „Gazprom“ geführt werden

Die Bürgervereinigung BOEZ hat im Energieministerium eine Forderung eingebracht, in der sie von Energieminister Rossen Christow Garantien verlangt, dass er nicht mit „Gazprom“ über Gaslieferungen verhandeln wird.  Laut Georgi Georgiew von der..

veröffentlicht am 12.08.22 um 19:42

Durchschnittslohn im zweiten Quartal um 7,8 Prozent gestiegen

Das Durchschnittsgehalt lag im zweiten Quartal bei 1.730 Lewa (886 Euro) – um 7,8 Prozent höher als in den ersten drei Monaten des Jahres, meldete das Nationale Statistikamt.  Die jeweils höchsten und niedrigsten Durchschnittslöhne lagen im..

veröffentlicht am 12.08.22 um 19:28