Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Euro 2012: Die Ukraine macht den Traumstart perfekt

Gastgeber Ukraine hat gestern Abend ein glänzendes EM-Debüt gefeiert und nach einem 2:1-Sieg gegen Schweden die Tabellenführung in Gruppe D der Euro 2012 übernommen.

Auf dem Olympiastadion in Kiew waren die Jungs vom Nationaltrainer Oleg Blochin die bessere Mannschaft, obwohl die Schweden den ersten Treffer durch Zlatan Ibrahimovic nach 52 Minuten Spielzeit erzielten. Andrej Schewtschenko traf danach jedoch doppelt und machte den Traumstart für die Ukraine perfekt.

Im anderen Spiel der Gruppe D teilten sich die Favoriten Frankreich und England die Punkte nach einem 1:1-Unentschieden. Joleon Lescott erzielte den 1:0-Führungstreffer für England in der 31. Spielminute. Der Ausgleich machte Samir Nasri in der 39. Minute.

mehr aus dieser Rubrik…

Ursula von der Leyen trifft in Sofia Präsidenten Bulgariens und Nordmazedoniens

Die Vorsitzende der Europäischen Kommission, Ursula von der Leyen, soll während ihres Besuchs in Bulgarien den bulgarischen Präsidenten Rumen Radew und seinen nordmazedonischen Amtskollegen Stevo Pendarovski treffen, informiert die BNR-Korrespondentin in..

veröffentlicht am 29.09.22 um 14:19
Bulgarische Botschaft in Moskau

Noch möchten sich keine Bulgaren aus Russland evakuieren

Im Moment gibt es keine genauen Informationen darüber, wie viele unserer Landsleute sich in Russland aufhalten, sagte der geschäftsführenden Außenminister Nikolaj Milkow bei einem Briefing.  Bulgaren mit doppelter Staatsbürgerschaft werden wie..

veröffentlicht am 29.09.22 um 13:22
Nikolaj Milkow

Wahllokale im Ausland bereit für die Wahlen

Das Außenministerium sowie die diplomatischen und konsularischen Vertretungen haben alle Vorbereitungen für die Abstimmung abgeschlossen. Das gab der geschäftsführende Außenminister Nikolaj Milkow heute bei einem Briefing im Außenministerium..

veröffentlicht am 29.09.22 um 12:23