Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Inflationsrate nimmt leicht ab

Die Inflation in Bulgarien lag im Mai 2012 gegenüber dem Vormonat bei minus 0,1 Prozent, meldete das Nationale Statistikinstitut. Seit Jahresbeginn (Mai 2012 gegenüber Dezember 2011) beträgt die Teuerungsrate 1,6 Prozent und auf Jahresbasis liegt sie bei 1,7 Prozent.

Die jahresdurchschnittliche Inflation im Zeitraum Juni 2011 bis Mai 2012 gegenüber dem Zeitraum Juni 2010 bis Mai 2011 beträgt 2,9 Prozent, geht aus den Angaben des Statistikinstituts ferner hervor.

mehr aus dieser Rubrik…

Opfer nach Explosion im Rüstungswerk „Arsenal“

Bei einem Produktionsunfall im Rüstungswerk „Arsenal“ in Kasanlak  wurde eine Person getötet und zwei Frauen, die sich in der Werkhalle befanden, werden vermisst.  Die Rettungsarbeiten und die Räumung der Trümmer der völlig zerstörten..

aktualisiert am 04.10.22 um 17:15

39,40 Prozent Wahlbeteiligung bei den jüngsten Wahlen

Die Wahlbeteiligung bei den vorgezogenen Parlamentswahlen am 2. Oktober betrug 39,40 Prozent (Stand: 20.00 Uhr am 2. Oktober), teilte die Zentrale Wahlkommission mit.  2.601.696 bulgarische Bürger haben von ihrem Wahlrecht Gebrauch gemacht...

veröffentlicht am 04.10.22 um 14:55
Ilijana Jotowa

Das neue Parlament wird voraussichtlich nächste Woche einberufen

Präsident Rumen Radew wird innerhalb der von der Verfassung festgelegten Frist entscheiden, wann die Volksversammlung einberufen wird. Das wird wahrscheinlich nächste Woche passieren, erklärte Vizepräsidentin Ilijana Jotowa.  Ihrer Meinung nach..

veröffentlicht am 04.10.22 um 14:46