Bulgarische Orthodoxe Kirche wählt Delegaten für Konzil zur Patriarchenwahl

Heute wählt die Bulgarische Orthodoxe Kirche die Delegaten für das Konzil am 24. Januar, auf dem ein neuer Patriarch gewählt werden soll. Die Wahl findet in allen Bistümern des Landes sowie in den beiden Bistümern im Ausland (Amerikanisches-, Kanadisches- und Australisches Bistum sowie Bistum für West- und Mitteleuropa) statt. Am 24. Februar stehen drei Kandidaten für das Patriarchen-Amt zur Wahl. Diese werden eine Woche zuvor von der Heiligen Synode ausgewiesen. Der Patriarch der Bulgarischen Orthodoxen Kirche wird in geheimer Abstimmung mit Zweidrittelmehrheit gewählt.

mehr aus dieser Rubrik…

Bojko Borissow

Borissow erwartet weiterhin gute Zusammenarbeit mit Großbritannien

„Glückwunsch für den Sieg von Boris Johnson und der Konservativen Partei. Ich glaube, dass wir auch künftig gut zusammenarbeiten und das Einvernehmen zwischen Bulgarien und Großbritannien auf hohem Niveau halten werden“, schrieb der bulgarische..

veröffentlicht am 13.12.19 um 12:05

Bulgarien unterzeichnet Memorandum über Vertikalen Gaskorridor

Ein neues Memorandum über ein Einvernehmen zum Bau des Vertikalen Gaskorridors wurde am Donnerstag in Brüssel unterzeichnet, informierte „Bulgartransgaz“. Ihre Unterschrift unter das Dokument setzten die Gasnetzbetreiber Bulgariens (Bulgartransgaz),..

veröffentlicht am 13.12.19 um 09:52
Marijana Nikolowa

Asiatisch-europäisches Konsortium investiert 200 Millionen Dollar in Werk für E-Fahrzeuge

Ein asiatisch-europäisches Konsortium will in Bulgarien einen Betrieb für elektronische Fahrzeuge errichten. Das entsprechende Absichtsmemorandum wurde im Beisein der bulgarischen Vizepremierministerin für Wirtschaft und Demographie Marijana Nikolowa..

veröffentlicht am 12.12.19 um 19:00