Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2020 Alle Rechte vorbehalten

Bulgarische Orthodoxe Kirche wählt Delegaten für Konzil zur Patriarchenwahl

Heute wählt die Bulgarische Orthodoxe Kirche die Delegaten für das Konzil am 24. Januar, auf dem ein neuer Patriarch gewählt werden soll. Die Wahl findet in allen Bistümern des Landes sowie in den beiden Bistümern im Ausland (Amerikanisches-, Kanadisches- und Australisches Bistum sowie Bistum für West- und Mitteleuropa) statt. Am 24. Februar stehen drei Kandidaten für das Patriarchen-Amt zur Wahl. Diese werden eine Woche zuvor von der Heiligen Synode ausgewiesen. Der Patriarch der Bulgarischen Orthodoxen Kirche wird in geheimer Abstimmung mit Zweidrittelmehrheit gewählt.

mehr aus dieser Rubrik…

Außenministerin Sachariew appelliert zur Einhaltung des Waffenembargos gegen Libyen

Die bulgarische Außenministerin Ekaterina Sachariewa stufte das Libyen-Treffen in Berlin als einen sehr positiven Schritt ein. „Wichtig ist, dass ein echter Waffenstillstand folgt“, führte Sachariewa auf dem EU-Außenministertreffen in Brüssel aus. Ihrer..

veröffentlicht am 21.01.20 um 09:15

1/3 der bulgarischen Familien haben Schwierigkeiten, Rechnungen zu bezahlen

Jeder dritte Haushalt in Bulgarien hat Schwierigkeiten, seine Rechnungen für Strom und Wasser  zu bezahlen. Nach diesem Indikator steht Bulgarien in der EU an letzter Stelle. Nur Griechenland hat das gleiche Problem bei 36% der Haushalte. Vor..

veröffentlicht am 20.01.20 um 18:05

Wiederhergestellte Militärluftfahrtschule eingeweiht

Der Präsident Rumen Radew und der Verteidigungsminister Krassimir Karakachanow wohnten der Einweihung der Schule für Militärluftfahrt „Georgi Benkowski“ in Dolna Mitropolija bei.  „Es ist ein moralischer Akt, den stolzen Geist und die Würde der..

veröffentlicht am 20.01.20 um 17:01