Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2020 Alle Rechte vorbehalten

Bulgarische Orthodoxe Kirche wählt Delegaten für Konzil zur Patriarchenwahl

Heute wählt die Bulgarische Orthodoxe Kirche die Delegaten für das Konzil am 24. Januar, auf dem ein neuer Patriarch gewählt werden soll. Die Wahl findet in allen Bistümern des Landes sowie in den beiden Bistümern im Ausland (Amerikanisches-, Kanadisches- und Australisches Bistum sowie Bistum für West- und Mitteleuropa) statt. Am 24. Februar stehen drei Kandidaten für das Patriarchen-Amt zur Wahl. Diese werden eine Woche zuvor von der Heiligen Synode ausgewiesen. Der Patriarch der Bulgarischen Orthodoxen Kirche wird in geheimer Abstimmung mit Zweidrittelmehrheit gewählt.

mehr aus dieser Rubrik…

Beitritt zum ERM II zum bestehenden Wechselkurs

Bulgarien werde sich dem Währungsmechanismus  ERM II aller Wahrscheinlichkeit nach einige Monate später als für April angekündigt anschließen, erklärte in einem Interview für den BNR der stellvertretende Vorsitzende der Valdis Dombrovskis. Er bestätigte..

veröffentlicht am 20.02.20 um 17:19

Bulgarien bekräftigte Solidarität mit Deutschland gegen Terrorismus

Der bulgarische Ministerpräsident Bojko Borissow habe im Zusammenhang mit dem Anschlag in Hanau, bei dem unschuldige Menschen, darunter auch der 32jährige Bulgare Kalojan Welkow, getötet wurden, ein Beileidstelegramm an die deutsche Bundeskanzlerin..

veröffentlicht am 20.02.20 um 16:51

Bulgarien kauft Luftrettungs-Hubschrauber

Bulgarien wird zwei Luftrettungs-Hubschrauber für 10 Millionen Euro anschaffen. Die Mittel dafür werden vom Operationellen Programm „Regionen in Wachstum“ des Ministeriums für Regionalentwicklung bereitgestellt, informierte die stellvertretende..

veröffentlicht am 20.02.20 um 13:55