Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Der Tag in Bildern

| aktualisiert am 19.07.16 um 16:07

Снимка

Die Renovierungsarbeiten an der 500 Jahre alten Brücke in der Nähe von Swilengrad am Mariza-Fluss, die ein Kulturdenkmal von nationaler Bedeutung ist, laufen nach Plan. Foto: BULPHOTO

Снимка

Opa Goscho ist einer der ältesten Produzenten der bekannten Wassermelonen aus dem Städtchen Ljubimez in Südbulgarien. Er ist jetzt 74 Jahre und baut Wassermelonen seit über 30 Jahre an. Foto: BULPHOTO

Снимка

Die Open-Air-Bühne vor der imposanten Hl-Alexander-Newski-Kathedrale ist für die bevorstehende Aufführung einer der beliebtesten Opern von Giuseppe Verdi, "Nabucco", fast fertig. Die diesjährige Ausgabe der "Oper auf dem Platz" wird vom 23. bis zum 31. Juli stattfinden und sechs Aufführungen haben, an denen sich SängerInnen aus fünf Ländern beteiligen werden. Foto: BTA

Снимка
In Plowdiw begann die Wiederherstellung der beeindruckenden Skulptur des antiken Helden Atlas, die auf dem Dach eines Gebäudes im Zentrum der Stadt gelegt ist. Foto: BTA

Снимка

Anlässlich des 100. Jahrestags der Geburt von Kapitän Dimitar Spisarewski wurden heute an seinem Denkmal in der Hauptstadt Sofia mit militärischen Ehren Kränze niedergelegt. Dimitar Spisarewski war einer der Helden der Kämpfe um die Luftverteidigung Sofias im Zweiten Weltkrieg. Er holte am 20. Dezember 1943 zwei US-Bomber vom Himmel, den zweiten – durch Rammen. Dabei kam er ums Leben. Foto: BGNES

Снимка

Beim Dorf Tjulenowo an der nördlichen Schwarzmeerküste befindet sich das einzige Denkmal in Bulgarien, das an die Erdölförderung im Land erinnert. Es steht genau an dem Ort, an dem einst bulgarisches Erdöl zum ersten Mal sprudelte. Foto: BGNES

Снимка

Einer der meistbesuchten Wanderwege im Pirin-Gebirge im Sommer führt an der Bezbog-Hütte vorbei, die sich auf 2240 Metern unter dem gleichnamigen Gipfel beim schönen Bezbog-See befindet. Foto: BTA


mehr aus dieser Rubrik…

Bulgarien in Bildern

Plastiken und Zeichnungen von Georgi Donov. Werke dieses Künstlers sind bis zum 29. September in der Galerie des Verbandes der bildenden Künstler Bulgariens in der Schipka-Straße 6 in Sofia zu sehen. Georgi Donov wurde 1961 in..

veröffentlicht am 28.09.21 um 01:17

Bulgarien in Bildern

Das 70 km von Sofia und 1,5 km von der Stadt Zemen gelegene Semen-Kloster ist ein beliebtes Ziel für Wochenendreisen. Die Klosterkirche „Heiliger Johannes der Theologe“ stammt aus dem 11. Jahrhundert und ist eines der ältesten Denkmäler der..

veröffentlicht am 19.09.21 um 08:55

Bulgarien in Bildern

Bulgarien begeht feierlich den ersten Schultag Aufnahmen von der Eröffnung des Schuljahres an der 19. weiterführenden Schule „Elin Pelin“ in Sofia Fotos: Ani Petrowa

veröffentlicht am 15.09.21 um 14:36
Подкасти от БНР