Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Der Tag in Bildern

| aktualisiert am 22.08.16 um 15:46

Снимка

Eine Glas-Skulptur des Witoscha-Gebirges schmückt die neueste U-Bahn-Station im hauptstädtischen Wohnviertel „Hladilnika“ am Fuße des Hausbergs von Sofia. Foto: BULPHOTO

Снимка

Im Dorf Konusch im Südosten Bulgariens hatdie Ernte der roten Paprika bereits begonnen. Foto: BTA

Снимка

Die „Piratenschiffen” sind eine bevorzugte Attraktion für die Besucher von Warna. Die Touristen können gegeneinander mittels Wasserkanonen in Booten kämpfen oder sich auf Schatzsuche begeben, was natürlich den kleinsten Crew-Mitgliedern am meisten Spaß macht. Foto: BTA

Снимка

In der städtischen Kunstgalerie von Sofia wurde eine Ausstellung des Fotografen Garo Keschischian eröffnet, die aus drei thematischen Reihen besteht: "Die alte Gießerei", "Zigeuner" und "Arbeitsdienst". Foto: BTA

Снимка

Schüler aus zwei Gymnasien in der südwestbulgarischen Stadt Sandanski bemalten die 100 Meter lange Mauer vor einer der Schulen in der Stadt mit der Nationalflagge, Porträts der Revolutionären Georgi Rakowski, Wassil Lewski, Hristo Botew, Rajna Knjagina und dem Gedicht "Ich bin ein Bulgare" von Iwan Wasow. Foto: BGNES

mehr aus dieser Rubrik…

Es weihnachtet sehr

In der alten bulgarischen Reichshauptstadt Weliko Tarnowo herrscht bereits weihnachtliche Stimmung. 33 Häuschen mit Weihnachtsständen im Park „Marno Pole“ locken die Besucher mit Fleischspezialitäten und heißen Getränken an. Es werden..

veröffentlicht am 29.11.21 um 17:09

Bulgarien in Bildern

In der Militärmedizinischen Akademie in Sofia wurde eine neue Diagnoseabteilung für Patienten mit Infektionserkrankungen eröffnet.  Die neue Abteilung verfügt über einen Computertomographen sowie Röntgen- und Ultraschallgeräte und bietet..

veröffentlicht am 26.11.21 um 14:48

Sofia bereitet sich auf Weihnachten vor

In der bulgarischen Hauptstadt beginnt der Aufbau des traditionellen deutschen Weihnachtsmarkts. Er wird auf dem Platz vor dem Gebäude des Nationaltheaters „Iwan Wasow“ stehen. Fotos: BGNES

veröffentlicht am 17.11.21 um 14:05
Подкасти от БНР