Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Der Tag in Bildern

| aktualisiert am 29.09.16 um 15:55

Снимка

Eine Zeremonie zur Überreichung der originalen Flagge Nummer 9 des April-Aufstandes fand im Kulturhaus des Dorfes Tscherni Vit in der Balkangemeinde Teteven statt. Das ist eine der 12 von Georgi Benkovski bestellten Flaggen für die Aktivitäten des 4. Revolutionsbezirks. Die Flagge wurde fast 140 Jahre von den Dorfbewohnern aufbewahrt, die sich nun entschieden haben, sie dem Nationalen militärhistorischen Museum zu spenden. Foto: BTA

Снимка

Anlässlich des heutigen Weltherztags startete die bulgarische Kardiologengesellschaft eine Aufklärungskampagne unter dem Motto „Lebe im Rhythmus – verringere das Risiko für einen Schlaganfall!". Foto: BGNES

Снимка

Über 1000 Athleten aus 50 Ländern sind zur 6. Junioren Wushu Weltmeisterschaft nach Burgas gekommen. Während der Eröffnungszeremonie zeigten die jungen Wushu Athleten ihre Klasse und Fähigkeiten in diesem traditionellen chinesischen Kampfsport. Foto: BTA

Снимка

Die “Tierärzte im Einsatz", eine Tierschutzorganisation aus der Schweiz, hat im Dorf Banitschan nahe Gotze Deltschew in Südwestbulgarien die erste Zufluchtsstätte für kranke, alte, abgeschobene oder misshandelte Esel errichtet. Das sogenannte "Tal der Esel" hat eine Fläche von 25 Hektar und verfügt über drei Ställe, zahlreiche Weiden und die notwendige Infrastruktur, um bis zu etwa 60 Esel aufzunehmen. In der Zufluchtsstätte, die bereits 17 langohrige Bewohner hat, arbeiten neun Tierpfleger und ein Tierarzt, die von den Schweizer Experten ausgebildet wurden. Foto: Tierärzte im Einsatz

Снимка

Der Weg zu allen 960 öffentlichen Bibliotheken im ganzen Land soll bald mit entsprechenden Schildern gekennzeichnet werden. Die ersten beiden Schildern wurden vor den Kulturhäusern in der nordöstlichen Stadt Dulowo und dem nahe liegenden Dorf Tschernik montiert. Foto: BULPHOTO

Снимка

Der Prototyp des bulgarischen Elektromobils HOKI wurde zum ersten Mal auf der Internationalen Technischen Messe in Plowdiw gezeigt und sorgte für großes Interesse unter den Besuchern. Das Auto ist zweisitzig mit Möglichkeit für zwei zusätzliche Sitze, bestens geeignet für städtische Gebiete und kann auch an normalen Haushaltssteckdosen geladen werden. Mit einer Vollladung, die etwas mehr als fünf Stunden dauert, schafft HOKI bis zu 100 Kilometer. Foto: BULPHOTO

Снимка

Bauern aus dem Landkreis Razgrad im Nordosten des Landes nutzen die günstigen sonnigen Septembertage aus, um das Ackerland für die Herbstaussaat von Gerste und Weizen vorzubereiten. Foto: BTA

mehr aus dieser Rubrik…

Bulgarien in Bildern

Der Nikolaustag gehört zu den größten und beliebtesten Feiertagen in unserem Land. Er wird am 6. Dezember gefeiert - am Tag, an dem die orthodoxe Kirche den Heiligen Nikolaus den Wundertäter ehrt. Der heilige Nikolaus gilt als Herrscher über..

veröffentlicht am 03.12.21 um 17:45

Es weihnachtet sehr

In der alten bulgarischen Reichshauptstadt Weliko Tarnowo herrscht bereits weihnachtliche Stimmung. 33 Häuschen mit Weihnachtsständen im Park „Marno Pole“ locken die Besucher mit Fleischspezialitäten und heißen Getränken an. Es werden..

veröffentlicht am 29.11.21 um 17:09

Bulgarien in Bildern

In der Militärmedizinischen Akademie in Sofia wurde eine neue Diagnoseabteilung für Patienten mit Infektionserkrankungen eröffnet.  Die neue Abteilung verfügt über einen Computertomographen sowie Röntgen- und Ultraschallgeräte und bietet..

veröffentlicht am 26.11.21 um 14:48
Подкасти от БНР