Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Der Tag in Bildern

| aktualisiert am 01.12.16 um 16:01

Снимка

Spannung gibt es vor jedem Kampf, aber ich habe genug Erfahrung, um mich zu konzentrieren und meine Aufgabe zu erfüllen.“ Das sagte Kubrat Pulev auf der offiziellen Pressekonferenz vor seinem Kampf mit Samuel Peter um den Interkontinentalen Titel im Schwergewicht der World Boxing Association am 3. Dezember in Arena Armeez in Sofia. Foto: BGNES

Снимка

Greenpeace-Aktivisten protestierten in Plovdiv gegen den Einsatz von Pestiziden aus der Klasse der Neonicotinoide während des Sechsten Nationalen Agroseminars. Der massive Einsatz von diesen Pestiziden wird als Hauptgrund für das weltweit auftretende Bienensterben gesehen. Foto: BGNES

Снимка

Mit militärischen Ehren wurde heute den 125. Jahrestag der Gründung der Militärmedizinischen Akademie in Sofia begangen. Die Grundlagen der Militärmedizin in Bulgarien wurden am 1. Dezember 1891 durch einen königlichen Erlass des Zaren Ferdinand gelegt. Foto: BGNES

Снимка

Mit einem Umzug unter dem Motto "Wir sind für die HIV-Prävention" haben Dutzende von jungen Menschen in Blagoewgrad den Weltaidstag am 1. Dezember begangen. Die Organisatoren schmückten dabei das Gebäude der American University in Bulgarien mit einem 150 Meter langen roten Band, das nun einen Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde anstrebt. Foto: BTA

Снимка

Im Park-Museum der Kampffreundschaft, 1444 "Władysław III. Warneńczyk" in Warna wurde die Ausstellung "560. Jahrestag des Todes des legendären János Hunyadi" eröffnet. Mittelalterliche Waffen aus dem Fonds des Regionalen Geschichtsmuseum in Warna und des Park-Museums versetzen die Besucher in die Atmosphäre einer vergangenen Epoche. Foto: BGNES

mehr aus dieser Rubrik…

Die Mosaike des alten Philippopolis

Plowdiw oder Philippopolis, wie es in der Antike hieß, ist eine der ältesten ständig bewohnten Städte Europas. Gegründet von Philipp II. (Vater von Alexander dem Großen) verwandelte sich die Stadt schnell in eine der schönsten in ganz Thrakien, wie nicht..

veröffentlicht am 26.05.22 um 11:38

Die Katzen der Stadt

Rom ist u.a. für seine Katzen bekannt. Aber auch in vielen anderen Städten der Welt leben diese halbzahmen kleinen Raubtiere, die in der Antike vergöttert wurden, nicht zuletzt wegen ihres Kampfes gegen die Nagetiere. Diese Funktion üben sie auch heute..

veröffentlicht am 18.05.22 um 11:03

Die Lichter von Sofia

Zum ersten Mal fand in Sofia das Internationale Festival of Lights LUNAR statt, das für sehr großes Interesse stieß. An vier Abenden konnten die Sofioter und ihre Gäste die beeindruckenden Lichtinstallationen bewundern, die die Innenstadt..

veröffentlicht am 10.05.22 um 15:51