Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Der Tag in Bildern

| aktualisiert am 06.12.16 um 16:35

Снимка

Zum ersten Mal hat die nordwestbulgarische Stadt Wraza eine Eislaufbahn unter freiem Himmel. Die Anlage befindet sich auf dem zentralen Platz "Hristo Botew", hat eine Kapazität für 120 Personen und ist bis zum 6. Januar täglich von 10.00 bis 22.00 Uhr geöffnet. Foto: BTA

Снимка

Eine Runde mit dem „Weihnachtszug“ durch die Stadtmitte von Blagoewgrad ist ein schönes Geschenk, das Eltern und Großeltern ihren Kindern und Enkelkindern machen. Foto: BTA

Снимка

Der berühmte bulgarische Künstler und scheidender Kulturminister Weschdi Raschidow präsentierte seine neuesten Aquarelle in der Sofioter Galerie "Arte". Foto: BULPHOTO

Снимка

Am heutigen Tag des Heiligen Nikolaus von Myra- der Wundertäter eines der beliebtesten Heiligen der christlichen Welt, kommen Fischgerichte und besonders der Karpfen traditionell auf die Festtafel der Bulgaren. Foto: BGNES

mehr aus dieser Rubrik…

Die Mosaike des alten Philippopolis

Plowdiw oder Philippopolis, wie es in der Antike hieß, ist eine der ältesten ständig bewohnten Städte Europas. Gegründet von Philipp II. (Vater von Alexander dem Großen) verwandelte sich die Stadt schnell in eine der schönsten in ganz Thrakien, wie nicht..

veröffentlicht am 26.05.22 um 11:38

Die Katzen der Stadt

Rom ist u.a. für seine Katzen bekannt. Aber auch in vielen anderen Städten der Welt leben diese halbzahmen kleinen Raubtiere, die in der Antike vergöttert wurden, nicht zuletzt wegen ihres Kampfes gegen die Nagetiere. Diese Funktion üben sie auch heute..

veröffentlicht am 18.05.22 um 11:03

Die Lichter von Sofia

Zum ersten Mal fand in Sofia das Internationale Festival of Lights LUNAR statt, das für sehr großes Interesse stieß. An vier Abenden konnten die Sofioter und ihre Gäste die beeindruckenden Lichtinstallationen bewundern, die die Innenstadt..

veröffentlicht am 10.05.22 um 15:51