Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Der Tag in Bildern

| aktualisiert am 08.12.16 um 14:27

Снимка

Am neuen Bahnhof von Simeonowgrad wurde heute die letzte Teilstrecke der Schnellfahrtstrecke zwischen Plowdiw und Swilengrad an der bulgarisch-türkischen Grenze offiziell geöffnet. Foto: BTA

Снимка

Im Rahmen der 47. Ausgabe des Festivals für Oper und Ballett eröffnete im Foyer der Oper Stara Sagora eine Ausstellung zeitgenössischer Geigenbauer. Die Ausstellung zeigt Streichinstrumente, die von Geigenbauern aus der nahegelegenen Stadt Kasanlak hergestellt sind. Co-Organisator der Ausstellung ist die Vereinigung der Geigenbauer in Bulgarien, die 1999 in Kasanlak gegründet wurde. Foto: BTA

Снимка

Mit einem Konzert im Europäischen Parlament gaben die jungen Sänger vom Kinderchor des Bulgarischen Nationalen Rundfunks mit Dirigent Venezia Karamanowa den Auftakt ihrer zweiwöchigen Tournee in Belgien, die auf Einladung des Generalsekretärs der Europäischen Föderation der Chöre der Union, Jean-Pierre van Avermaet erfolgt. Foto: BULPHOTO

Снимка

Das einzige Eis-Ballett der Welt aus dem russischen St. Petersburg erfreute das bulgarische Publikum im ausverkauften Saal 1 des Nationalen Kulturpalastes in Sofia mit "Schwanensee on Ice" – Tschaikowskis Meisterwerk in einer zauberhaften Eis-Choreographie. Foto: BTA

mehr aus dieser Rubrik…

Die Mosaike des alten Philippopolis

Plowdiw oder Philippopolis, wie es in der Antike hieß, ist eine der ältesten ständig bewohnten Städte Europas. Gegründet von Philipp II. (Vater von Alexander dem Großen) verwandelte sich die Stadt schnell in eine der schönsten in ganz Thrakien, wie nicht..

veröffentlicht am 26.05.22 um 11:38

Die Katzen der Stadt

Rom ist u.a. für seine Katzen bekannt. Aber auch in vielen anderen Städten der Welt leben diese halbzahmen kleinen Raubtiere, die in der Antike vergöttert wurden, nicht zuletzt wegen ihres Kampfes gegen die Nagetiere. Diese Funktion üben sie auch heute..

veröffentlicht am 18.05.22 um 11:03

Die Lichter von Sofia

Zum ersten Mal fand in Sofia das Internationale Festival of Lights LUNAR statt, das für sehr großes Interesse stieß. An vier Abenden konnten die Sofioter und ihre Gäste die beeindruckenden Lichtinstallationen bewundern, die die Innenstadt..

veröffentlicht am 10.05.22 um 15:51