Sendung auf Deutsch
Textgröße
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2023 Alle Rechte vorbehalten

Harfenistin Iliana Selimska – Musik als Lebensweise

Foto: Privatarchiv

Die Harfenisten Iliana Selimska ist eine vielseitige Musikerin, die die Traditionen dieses Instruments von ihrer Familie geerbt hat. Sie hat an der Musikakademie in Sofia Harfe und Gesang studiert. Danach besuchte sie Meisterklassen der bulgarischen Operndivas Raina Kabaivanska und Gena Dimitrova, wie auch von Prof. Claudia Antonelli an der Musikakademie „Santa Cecilia“ in Rom. 1991 wurde sie Soloharfinistin des Symphonieorchesters des Bulgarischen Nationalen Rundfunks. Auf der Opernbühne debütierte sie in „Die Drehung der Schraube“ von Benjamin Britten. Trotz unzähliger Konzerte und Opernaufführungen, vieler angesehener Preise und Auftritten in aller Welt ist Iliana Selimska ein äußerst bescheidener Mensch geblieben, dem der Ruhm nicht in den Kopf gestiegen ist. In ihrer F