Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Der Tag in Bildern

| aktualisiert am 20.02.17 um 15:37

Снимка

Flugabwehrpanzer und andere gepanzerte sowie Transport- und Versorgungsfahrzeuge der U.S. Army wurden heute zum bulgarischen NATO-Truppenübungsplatz Nowo Selo transportiert. Foto: BGNES

Снимка

Das populäre Ensemble "Bulgare" erfreute seine Fans in Lowetsch mit der Aufführung "Die letzte Nacht des Apostels". Foto: BTA

Снимка

Kraft einer neuen Verordnung sind alle Hundehalter nun verpflichtet, ihre in Bulgarien gehaltenen Hunde mit einem elektronisch ablesbaren Mikrochip kennzeichnen zu lassen. Die Maßnahme zielt vor allem darauf ab, das massenweise Verlassen von Hunden zu verhindern. Foto: BGNES

Снимка

Russe beging den 139. Jahrestag der Befreiung der Stadt von osmanischer Herrschaft mit einer feierlichen Zeremonie und Niederlegen von Kränzen im Pantheon der Helden der Wiedergeburt. Foto: BGNES

Снимка

Intensiver Schneefall überraschte einige Gebiete Bulgariens in der vergangenen Nacht. Der meiste Schnee ist in der Hauptstadt Sofia gefallen, wo die Neuschneemenge ca. 14 cm betrug. Foto: BGNES

mehr aus dieser Rubrik…

Die Sieben Rila-Seen – eine der beliebtesten Sommerrouten in Bulgarien

Die Sieben Rila-Seen gehören zu den schönsten Natursehenswürdigkeiten unseres Landes. Sie stehen auf der Liste der 100 nationalen touristischen Objekte Bulgariens und erfreuen sich großen Interesses seitens..

veröffentlicht am 17.08.22 um 17:42

Die versunkene Kirche des Dorfes Zapalnja

Die Kirche „Hl. Iwan Rilski“ des einstigen Dorfes Zapalnja wurde Ende des 19. Jahrhunderts von Baumeistern aus Trjawna erbaut. 1965 versank das Dorf im Wasser des errichteten Stausees „Schrebtscheto“. Den Bewohnern war angeordnet worden, ihre..

veröffentlicht am 10.08.22 um 07:45

Folklorefestival in Kopriwstiza lebt wieder auf

Kopriwstiza versammelt die Liebhaber der bulgarischen Traditionen aus der ganzen Welt zum 12. Festival der bulgarischen Volkskunst vom 5. bis 7. August. Fotos: Weneta Nikolowa, Albena Besowska, BNR

veröffentlicht am 05.08.22 um 17:20