Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Der Tag in Bildern

| aktualisiert am 23.02.17 um 16:34

Снимка

"Die Geschichte eines eurer Patienten" – so begann der Bergsteiger und Biologe Bojan Petrow die Präsentation seines Buches "Die ersten Sieben" vor den Mitarbeitern der Militärmedizinischen Akademie in Sofia. Die Geste war nicht zufällig – vor genau sechs Monaten wurden er und der Ökologe Andrej Kowatschew von einem Auto in der Kresna-Schlucht angefahren und danach in der Militärmedizinischen Akademie behandelt. Foto: BGNES

Снимка

Im Rahmen der Kampagne der Bulgarischen Akademie der Wissenschaften zur Popularisierung ihrer Institute präsentierten heute Wissenschaftler des Instituts für Molekularbiologie die neuesten Entwicklungen und die letzten wissenschaftlichen Errungenschaften auf ihrem Gebiet. Foto: BTA

Снимка

Im Rathaus von Blagoevgrad öffnete heute eine Martenitzi-Werkstatt Türe auf. Die Eröffnung wurde von einem festlichen Programm mit Liedern, Tänzen und Ritualen zum bulgarischen Frühlingsanfang am 1. März begleitet. Foto: BTA

Снимка

Die Ausstellung "Delikatessen aus Italien" ruft großes Interesse unter den Besuchern der Landwirtschaftsmesse "Agra-2017" in Plowdiw hervor. Foto: BTA

Снимка

Der Kreisverkehr auf E-79 in der Nähe von Kotscherinowo, der die Struma-Autobahn und die Fernstraßen nach Blagoewgrad und dem Rila-Kloster verbindet, wurde durch die Mittelinsel durchgeschnitten. Die neue direkte Fahrbahn ist nur für Lastwagen, die übergroße Ladungen für den Weiterbau der Struma-Autobahn, darunter 32 Meter lange Balken für Brückenbau transportieren. Foto: BGNES

Снимка

Attraktive Aussichtsbänke in Form von Bären begrüßen die Touristen in der Nähe des Dorfes Rebrowo unweit von Sofia. Foto: BGNES

mehr aus dieser Rubrik…

Die versunkene Kirche des Dorfes Zapalnja

Die Kirche „Hl. Iwan Rilski“ des einstigen Dorfes Zapalnja wurde Ende des 19. Jahrhunderts von Baumeistern aus Trjawna erbaut. 1965 versank das Dorf im Wasser des errichteten Stausees „Schrebtscheto“. Den Bewohnern war angeordnet worden, ihre..

veröffentlicht am 10.08.22 um 07:45

Folklorefestival in Kopriwstiza lebt wieder auf

Kopriwstiza versammelt die Liebhaber der bulgarischen Traditionen aus der ganzen Welt zum 12. Festival der bulgarischen Volkskunst vom 5. bis 7. August. Fotos: Weneta Nikolowa, Albena Besowska, BNR

veröffentlicht am 05.08.22 um 17:20

Spätantike im Mittelpunkt neuer Ausstellung des Nationalen Geschichtsmuseums

Im größten historischen Museum des Landes wurde ein neuer Ausstellungsraum geschaffen, der der Spätantike gewidmet ist – einer Zeit bedeutender politischer, wirtschaftlicher und religiöser Veränderungen in den Gebieten, auf denen sich das..

veröffentlicht am 06.07.22 um 13:18