Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Der Tag in Bildern

| aktualisiert am 01.03.17 um 14:12

Снимка

Vor der Nationalbibliothek "Hll. Kyrill und Method" in Sofia deklamierten mehr als 200 Kinder zusammen das Gedicht "Ich bin ein Bulgare" und sangen Lieder über Bulgarien. Die Initiative ist dem Nationalfeiertag am 3. März – der Befreiung Bulgariens von der 500jährigen osmanischen Fremdherrschaft gewidmet, und findet zum zweiten Mal in Folge statt. Foto: BTA

Снимка

In Sofia wurde den Startschuss der Wohltätigkeitskampagne "Mit T-Shirt am Abschlussball" gegeben. Die Initiative wird zum vierten Mal vom deutschen Autohändler Moto-Pfohe GmbH und dem Bulgarischen Roten Kreuz organisiert und hat zum Ziel, das Geld, das man für teure Ballkleider und Anzüge ausgeben würde, notleidenden Kindern und Jugendlichen zu spenden. Gesichter der Wohltätigkeitskampagne in diesem Jahr sind die Mädchen der bulgarischen RSG-Nationalmannschaft (auf dem Foto), der Vlogger Chris Zahariev und der Sänger Venzy. Foto: BTA

Снимка

Die Mitarbeiter des Zoos von Warna schmückten alle in diesem Jahr geborenen Babys mit Martenitzas. Foto: BTA

Снимка

Mitarbeiter des städtischen Jugendzentrums "Zachari Stojanow" in Dobritsch fertigten anlässlich des traditionellen Baba-Marta-Festes und des ersten Jahrestages der Renovierung des Zentrums eine Kunstinstallation und beschenkten die neugierigen Passanten mit Martenitzas und Süßigkeiten. Foto: BTA

mehr aus dieser Rubrik…

Die Sieben Rila-Seen – eine der beliebtesten Sommerrouten in Bulgarien

Die Sieben Rila-Seen gehören zu den schönsten Natursehenswürdigkeiten unseres Landes. Sie stehen auf der Liste der 100 nationalen touristischen Objekte Bulgariens und erfreuen sich großen Interesses seitens..

veröffentlicht am 17.08.22 um 17:42

Die versunkene Kirche des Dorfes Zapalnja

Die Kirche „Hl. Iwan Rilski“ des einstigen Dorfes Zapalnja wurde Ende des 19. Jahrhunderts von Baumeistern aus Trjawna erbaut. 1965 versank das Dorf im Wasser des errichteten Stausees „Schrebtscheto“. Den Bewohnern war angeordnet worden, ihre..

veröffentlicht am 10.08.22 um 07:45

Folklorefestival in Kopriwstiza lebt wieder auf

Kopriwstiza versammelt die Liebhaber der bulgarischen Traditionen aus der ganzen Welt zum 12. Festival der bulgarischen Volkskunst vom 5. bis 7. August. Fotos: Weneta Nikolowa, Albena Besowska, BNR

veröffentlicht am 05.08.22 um 17:20