Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Der Tag in Bildern

| aktualisiert am 06.03.17 um 15:29

Снимка

In Sofia fand die offizielle Zeremonie der Verleihung der Preise "Die würdigen Bulgaren" zum 15. Mal statt. Insgesamt wurden mehr als 45 Bulgaren ausgezeichnet – Menschen, die in Friedenszeiten Hab und Gut oder ihr eigenes Leben riskieren, um andere Leben zu retten oder einfach etwas Gutes für die Gesellschaft machen. Foto: BTA

Снимка

Im Naturkundemuseum in Plowdiw wurde die Ausstellung "Die größte Insekten der Erde" eröffnet. Gezeigt werden mehr als 100 verschiedene Arten von Insekten aus der ganzen Welt, darunter der Königin-Alexandra-Vogelfalter. Die Weibchen dieser Art gelten als die Schmetterlinge mit der größten Flügelspannweite unter den Tagfaltern. Die Art wurde 1906 von Albert Stewart Meek in Papua-Neuguinea entdeckt und 1907 von Walter Rothschild beschrieben. Benannt ist sie nach Königin Alexandra, der Frau von König Edward VII. von England. Foto: BTA

mehr aus dieser Rubrik…

142 Jahre bulgarischer Lew

Die bulgarische Nationalbank (BNB) beging den 142. Jahrestag der Einführung des bulgarischen Lew mit einem Tag der offenen Tür. Die Besucher hatten die Möglichkeit, den Saal der Geschäftsführung zu sehen, wo einige der..

veröffentlicht am 06.06.22 um 16:42

Kinder im BNR

Am heutigen Kindertag hat derBulgarische Nationale Rundfunkseine Türen für die Kids geöffnet. Die kleinen Gäste belebten den Hof des BNR mit fröhlichem Lachen, Liedern und lustigen Spielen. Sehen Sie sich die Fotoreportage von Ani Petrowa an. Und hier..

veröffentlicht am 01.06.22 um 15:48

Die Mosaike des alten Philippopolis

Plowdiw oder Philippopolis, wie es in der Antike hieß, ist eine der ältesten ständig bewohnten Städte Europas. Gegründet von Philipp II. (Vater von Alexander dem Großen) verwandelte sich die Stadt schnell in eine der schönsten in ganz Thrakien, wie nicht..

veröffentlicht am 26.05.22 um 11:38