Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2020 Alle Rechte vorbehalten

Bulgarien an 19. Stelle im Global Passport Index

Foto: dnevnik.bg

Die Londoner globale Beratungsgesellschaft für Staatsbürgerschaft und Aufenthalt „Henley & Partners“ veröffentlichte das von ihr erstellte globale Ranking von Staaten und Territorien bezogen auf die Reisefreiheit. Darin nimmt Bulgarien den 19. Platz ein, da ein visumsfreier Verkehr in 169 Staaten der Welt möglich ist. Im vergangenen Jahr teile sich Bulgarien zusammen mit Rumänien den 20. Platz, mit einer Reisefreiheit bezüglich 156 Ländern. Führend im Global Passport Index ist Japan, dessen Bürger visumfrei 190 Länder der Welt besuchen können. Den zweiten Platz nehmen Südkorea und Singapur ein (189 Länder). Der bisherige Spitzenreiter Deutschland ist auf den dritten Platz gerutscht, den es mit Frankreich teilt; Visumfreiheit besteht für 188 Länder. Schlusslicht sind der Irak und Afghanistan, dessen Bürger lediglich in 30 Länder ohne Visum einreisen können.

mehr aus dieser Rubrik…

Covid-19 in Bulgarien: Tag 117

Kilometerlange Warteschlangen Richtung Griechenland Nach der Schließung der Grenzübergänge in den Nachbarländern hat sich am Grenzübergang Kulata-Promahon eine 15 Kilometer lange Schlange wartender Lastwagen, Busse und Autos gebildet. Nach..

veröffentlicht am 02.07.20 um 20:13

Bulgarien will halbe Million Euro von SURE beantragen

Bulgarien habe vor, im Rahmen von SURE ein Darlehen von 500.000 Euro zu beantragen, um die Beschäftigung im Land zu erhalten. Das Geld werde hauptsächlich zur Finanzierung der 60/40-Maßnahme gebraucht. Das Gesamtbudget von SURE wird voraussichtlich 100..

veröffentlicht am 02.07.20 um 19:56

Goethe-Institut in Sofia mit experimenteller Diskussionsplattform

Das Goethe-Institut bietet eine experimentelle Diskussionsplattform, die Vortrags- und Aufführungsformate mischt. Die erste Veranstaltung der Reihe wird im Hof des Instituts von der Kunstkritikerin und Kuratorin Dessislawa Dimowa präsentiert. Am 6. Juli..

veröffentlicht am 02.07.20 um 19:44