Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2020 Alle Rechte vorbehalten

Bulgarien an 19. Stelle im Global Passport Index

Foto: dnevnik.bg

Die Londoner globale Beratungsgesellschaft für Staatsbürgerschaft und Aufenthalt „Henley & Partners“ veröffentlichte das von ihr erstellte globale Ranking von Staaten und Territorien bezogen auf die Reisefreiheit. Darin nimmt Bulgarien den 19. Platz ein, da ein visumsfreier Verkehr in 169 Staaten der Welt möglich ist. Im vergangenen Jahr teile sich Bulgarien zusammen mit Rumänien den 20. Platz, mit einer Reisefreiheit bezüglich 156 Ländern. Führend im Global Passport Index ist Japan, dessen Bürger visumfrei 190 Länder der Welt besuchen können. Den zweiten Platz nehmen Südkorea und Singapur ein (189 Länder). Der bisherige Spitzenreiter Deutschland ist auf den dritten Platz gerutscht, den es mit Frankreich teilt; Visumfreiheit besteht für 188 Länder. Schlusslicht sind der Irak und Afghanistan, dessen Bürger lediglich in 30 Länder ohne Visum einreisen können.

mehr aus dieser Rubrik…

Die Protest-Zelte im Zentrum von Sofia kehrten zurück

Die Demonstranten errichteten ihre Zeltlager wieder, nachdem die Polizei bei einer Mitternachtsoperation die Barrikaden zerstört und 12 Personen festgenommen hatte. Die drei wichtigsten Kreuzungen im Zentrum von Sofia – die Adlerbrücke, die..

veröffentlicht am 08.08.20 um 09:23

Covid-19 in Bulgarien: Tag 153

Anzahl der Stellenangebote ist um fast die Hälfte gesunken Im Juli 2020 sind die Stellenanzeigen im Vergleich zum Juli 2019 um 40 Prozent zurückgegangen. Dies belegen die Daten auf der in Bulgarien beliebtesten Jobplattform, zitiert von Natalija..

veröffentlicht am 07.08.20 um 18:59
Welislaw Minekow und Arman Babikjan протестите

Demonstranten: Die Zelte kehren zurück, wo sie waren

„Die Zelte werden dorthin zurückkehren, wo sie waren, und auch an weiteren Orten! Die Angst der Regierung vor freien Zivilprotesten wird keinen Erfolg haben.“ Dies sagte der PR-Experte Arman Babikjan, einer der Organisatoren der..

aktualisiert am 07.08.20 um 17:59