Berater Trumps lobt Borissow für F-16-Entscheidung

| aktualisiert am 10.01.19 um 17:36
Foto: longroom.com

John Bolton, nationaler Sicherheitsberater für den US-Präsident Donald Trump, ist ein weiterer amerikanischer Spitzenpolitiker, der öffentlich die Entscheidung des bulgarischen Ministerpräsidenten Bojkow Borissow begrüßt hat, F-16-Mehrzweckkampfflugzeuge als Neuanschaffung für die bulgarischen Luftstreitkräfte in Betracht zu ziehen. „Ich unterstütze die Bemühungen des bulgarischen Premiers Bojko Borissow zum Kauf der in den USA hergestellten F-16-Flugzeuge. Das ist ein phantastisches Geschäft für Bulgarien, Amerika und die NATO“, twitterte Bolton. Vordem sprachen sich US-Außenminister Mike Pompeo und Mitglieder des Weißen Hauses für den Handel aus. Am Mittwoch dieser Woche befürwortete die bulgarische Regierung den Vorschlag des Verteidigungsministers Krassimir Karakatschanow, beim Parlament die Erlaubnis zu beantragen, mit den USA über die Zustellung von F-16-Mehrzweckkampfflugzeugen für die bulgarischen Luftstreitkräfte Verhandlungen aufzunehmen zu dürfen. Die USA haben ihrerseits zugesagt, in den Verhandlungen Bulgarien einen günstigeren Preis zu unterbreiten.

Der Vorschlag der Regierung über den Kauf von F-16-Mehrzweckkampfflugzeugen wurde heute in das bulgarische Parlament eingebracht.

mehr aus dieser Rubrik…

Über 68% des BIP Bulgariens gehen in den Endverbrauch

Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) Bulgariens belief sich im dritten Jahresquartal 2019 auf 16,241 Milliarden Euro (31,764 Milliarden Lewa), was 2.323 Euro (4.544 Lewa) pro Kopf der Bevölkerung ausmacht, informierte das Nationalamt für Statistik. 68,4 Prozent..

veröffentlicht am 05.12.19 um 12:10

Erster Sekretär der bulgarischen Botschaft in Moskau ausgewiesen

Der bulgarische Botschafter in Moskau, Atanas Krastin, wurde vor das russische Außenministerium zitiert, das ihm eine Note überreichte, in der der erste Sekretär der bulgarischen Botschaft in Moskau zur Persona non grata erklärt wird. Er muss binnen 24..

veröffentlicht am 05.12.19 um 11:10

Bulgarisches Rotes Kreuz vermerkt Internationalen Tag des Ehrenamtes

Der Internationale Tag des Ehrenamtes, der auf Initiative der UNO seit 1985 jährlich begangen wird, wird heute auch in Bulgarien mit verschiedenen Initiativen und Vorführungen vermerkt. Bei Sofia beispielsweise zeigt das Bulgarische Rote Kreuz, die..

veröffentlicht am 05.12.19 um 10:25