Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2020 Alle Rechte vorbehalten

Berater Trumps lobt Borissow für F-16-Entscheidung

| aktualisiert am 10.01.19 um 17:36
Foto: longroom.com

John Bolton, nationaler Sicherheitsberater für den US-Präsident Donald Trump, ist ein weiterer amerikanischer Spitzenpolitiker, der öffentlich die Entscheidung des bulgarischen Ministerpräsidenten Bojkow Borissow begrüßt hat, F-16-Mehrzweckkampfflugzeuge als Neuanschaffung für die bulgarischen Luftstreitkräfte in Betracht zu ziehen. „Ich unterstütze die Bemühungen des bulgarischen Premiers Bojko Borissow zum Kauf der in den USA hergestellten F-16-Flugzeuge. Das ist ein phantastisches Geschäft für Bulgarien, Amerika und die NATO“, twitterte Bolton. Vordem sprachen sich US-Außenminister Mike Pompeo und Mitglieder des Weißen Hauses für den Handel aus. Am Mittwoch dieser Woche befürwortete die bulgarische Regierung den Vorschlag des Verteidigungsministers Krassimir Karakatschanow, beim Parlament die Erlaubnis zu beantragen, mit den USA über die Zustellung von F-16-Mehrzweckkampfflugzeugen für die bulgarischen Luftstreitkräfte Verhandlungen aufzunehmen zu dürfen. Die USA haben ihrerseits zugesagt, in den Verhandlungen Bulgarien einen günstigeren Preis zu unterbreiten.

Der Vorschlag der Regierung über den Kauf von F-16-Mehrzweckkampfflugzeugen wurde heute in das bulgarische Parlament eingebracht.

mehr aus dieser Rubrik…

Bulgarien reiht sich unter Länder mit guten Bedingungen für Kinder

Unter 180 Ländern belegt Bulgarien den 45. Platz, was das Wohlergehen von Kindern angeht. Jugendliche leben am besten in Norwegen und am schlechtesten in der Zentralafrikanischen Republik. Dem Bericht zufolge sind Kinder überall auf der Welt durch den..

veröffentlicht am 19.02.20 um 15:31
Energieministerin Temenuschka Petkowa

Energieministerin Petkowa: Für Energieprojekte mit Russland ist einzig Regierung zuständig

Energieministerin Temenuschka Petkowa äußerte, dass zu Fragen von Energieprojekten mit Russland einzig die bulgarische Regierung zuständig sei. Damit kommentierte sie die Information, dass Staatspräsident Rumen Radew im Gespräch mit seinem russischen..

veröffentlicht am 19.02.20 um 14:55

Popularisierung bulgarischer Weinindustrie besprochen

Der bulgarische Ministerpräsident Bojko Borissow traf sich in Sofia mit dem Generaldirektor der Internationaleн Organisation für Rebe und Wein (OIV) Pau Roca Blasco. Erörtert wurde die weitere Zusammenarbeit zur Popularisierung der bulgarischen..

veröffentlicht am 19.02.20 um 14:05