Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2020 Alle Rechte vorbehalten

Deutschlands Botschafter in Sofia mit Orden Stara Planina ausgezeichnet

| aktualisiert am 17.06.19 um 16:57
Herbert Salber

Für seine Verdienste um die Festigung und Entwicklung der deutsch-bulgarischen Beziehungen wurde der Botschafter der Republik Deutschland in Sofia, Herbert Salber, mit dem  Orden „Stara Planina“ ausgezeichnet.
Deutschland sei ein Freund, wichtiger Partner und Verbündeter Bulgariens, unterstrich Präsident Rumen Radew während der Zeremonie und brachte seine Hoffnung zum Ausdruck, dass der Bulgarien-Aufenthalt dem deutschen Botschafter Genugtuung in professioneller und persönlicher Hinsicht verschafft habe. Herbert Salber, dessen diplomatisches Mandat abläuft, versicherte, dass er ein Freund Bulgariens bleiben werde. 

mehr aus dieser Rubrik…

Bojko Borissow und Hero Mustafa

Premier Borissow und US-Botschafterin Mustafa besprechen strategische Partnerschaft

Bei einem heutigen Treffen zwischen Premier Bojko Borissow und der US-Botschafterin in Bulgarien Hero Mustafa wurden die Bemühungen beider Länder zur Bekämpfung von Covid-19 sowie Initiativen der US-Botschaft zur Unterstützung Bulgariens im..

veröffentlicht am 07.04.20 um 15:16

Bulgarische Entwicklungsbank finanziert neue Krisenmaßnahmen

Die Bulgarische Entwicklungsbank eröffnete neu Programme in Unterstützung der Unternehmer, die von der COVID-19-Krise in Mitleidenschaft gezogen wurden. Die Initiative ergänzt die Regierungsmaßnahmen und betrifft Bereiche, die momentan von der..

veröffentlicht am 07.04.20 um 13:47

Trotz COVID-19 beginnt Frühjahrsaussaat

In der nordostbulgarischen Region Dobritsch hat bei Einhaltung aller Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus die Frühjahrsaussaat begonnen. Momentan werden Sonnenblumen gesät, in einer Woche will man mit der Aussaat von Mais beginnen. 2019 waren..

veröffentlicht am 07.04.20 um 13:24