Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2020 Alle Rechte vorbehalten

Der Tag in Bildern

| aktualisiert am 15.07.19 um 15:05

Der Tiergarten „Kenana“ in der südostbulgarischen Stadt Haskowo erhielt heute vom Ministerium für Umwelt und Wasserwirtschaft eine offizielle Lizenz mit Gültigkeit bis zum Jahr 2024. Fotos: BTA

Mit einer großangelegten Ausstellung mit mehr als 250 Werken bekannter bulgarischer Maler wurde heute die neueste Kunstgalerie in Plowdiw eröffnet. Sie heißt "Kapana" – auf den Namen des berühmten Plowdiwer Künstlerviertels, und befindet sich in der Hauptfußgängerzone der Stadt. Die Ausstellungshalle erstreckt sich über zwei Ebenen und stellt mit einer Fläche von 1000 qm die derzeit größte Kunstgalerie in der „Europäischen Kulturhauptstadt 2019“ dar. Foto: BTA

mehr aus dieser Rubrik…

Bulgarien in Bildern

Der „Historische Park“ bei Dorf Neofit Rilski unweit von Warna. Eine beeindruckende Skulptur des bulgarischen Zaren Kalojan (1197 bis 1207), die vom Bildhauer Dischko Dischkow geschaffen wurde, ist das neueste Monument in der groß..

aktualisiert am 25.02.20 um 16:27

Bulgarien in Bildern

Rakowski, 20. Ausgabe des Schembartlauf-Festivals „Kukowe“. Foto: BTA Stausee „Schrebtschewo“ in der Nähe von Sliwen, Mittelbulgarien. Obwohl der viertgrößte Stausee in Bulgarien momentan nur zu 35 Prozent voll ist, gibt es..

aktualisiert am 24.02.20 um 15:33

Bulgarien in Bildern

Warna, die neuesten Bewohner des Stadtzoos, die letzte Woche dort geboren wurden – zwei Babys der Art Europäischer Mufflon und eines der Art Westliche Grünmeerkatze. Fotos: BTA Plowdiw, ein Spaziergang im Park des Messedorfes, wo..

aktualisiert am 21.02.20 um 15:40