Tschelopetsch lädt Rockfans zu neuem Musikfestival ein

Foto: wolftrailrock.com

Der Regisseur und EU-Abgeordnete Andrej Slabakow und der Ex-Bürgermeister von Kawarna, Zonko Zonew, haben ein neues Rock-Festival ins Leben gerufen. Am 9. und 10. August trommelt der „Wolfsweg“, nach dem gleichnamigen Öko-Wanderweg in der Nähe benannt, die Rockfans zusammen.

Cradle of Filth, Scarlet Aura, Silked & Stained haben ihre Teilnahme am ersten Festivaltag bestätigt. „Krossfire“ und „Sakar“ sind die bulgarischen Gruppen. Am 10. August sind weitere drei Gruppen zu hören – Pretty Maids, AXXIS und Wild Souls.

Die Organisatoren erwarten zahlreiches Publikum, denn der Ort ist in einer knappen Stunde von Sofia aus zu erreichen. Die Wettervoraussage – sonnig und heiß.

mehr aus dieser Rubrik…

Projekt Next Step vereint bulgarische Jazz-Musiker

Der Pianist Miroslaw Turijski und der Schlagzeuger Christo Jozow haben ihr Talent als Interpreten und Komponisten schon längst bewiesen. Bekannt sind sie mit ihren Projekten (von denen sie einige gemeinsam umgesetzt haben), mit Aufnahmen eigener..

veröffentlicht am 07.12.19 um 10:50

„Die Elenden“ – endlich auch auf Sofioter Bühne

Am 6. Dezember wird das Sofioter Opernhaus zum ersten Mal in Bulgarien das Musical „Die Elenden“ vorstellen. Es ist eine aufregende Geschichte, entnommen dem gleichnamigen Roman von Victor Hugo, der seit seiner Veröffentlichung im Jahre 1862 auf..

veröffentlicht am 05.12.19 um 23:56

Philharmonie „Pionier“ spielt nach 50 Jahren Erste Symphonie von Stajnow

Populäre Musiker der Sofioter Philharmonie und junge Talente der Philharmonie „Pionier“ geben heute ein Konzert im renommierten Bulgaria-Saal unter dem Motto „Schulter an Schulter“. Seit einigen Jahren treten innerhalb dieser Initiative beide Orchester..

veröffentlicht am 03.12.19 um 17:05