Exzentrische Bilder britischer Maler entzücken Kunstfreunde im Palast in Sofia

Foto: nationalgallery.bg

Die Nationale Kunstgalerie in Sofia, untergebracht im ehemaligen Zarenpalast, ist vom 8. August bis zum 8. September Gastgeber einer aufsehenerregenden Ausstellung von 45 großformatigen und kleinen Bilder der britischen Künstler John Kiki und Darren Barker.

Zweifellos bekannter ist der Ausnahmekünstler John Kiki. Seine Arbeiten werden nicht nur in Großbritannien sondern weltweit hoch geschätzt. Der 1943 geborene John Kiki studierte unter anderem an der Camberwell School of Art und der Royal Academy Schools. Schon während des Studiums im Jahr 1967 entwickelte er seinen einzigartigen, unverwechselbaren Stil – eine Mischung aus figurativer Malerei, Abstraktion und Pop-Art. Seine Werke wurden in angesehen Galerien vorgestellt, darunter der Königlichen Akademie, Hayward Gallery und Serpentine in London, OK HARRIS in Soho in New York und andere.

Darren Barker hat ebenfalls Kunst studiert, befasst sich aber momentan vorwiegend mit Konservierung und Restaurierung von Architekturdenkmälern und Fotografien. In Bulgarien präsentiert er Malerei.

mehr aus dieser Rubrik…

Sofioter Stadtgalerie stellt Erinnerungsbilder von „Galerie der 6“ und Detschko Usunow aus

Im Dezember 2019 wurde in der Sofioter Stadtgalerie eine interessante Ausstellung eröffnet. In ihrem Mittelpunkt steht eine andere Galerie, die nicht mehr existiert, aber in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts als Wahrzeichen der innovativen..

veröffentlicht am 04.01.20 um 10:15

Erfolge der bulgarischen Ballettkunst im ablaufenden Jahr

Bulgarien besitzt gute Traditionen auf dem Gebiet der Ballettkunst und weiterhin hervorragende Künstler, die auch im Ausland Erfolg haben. Bereits 1964 wurde in der Schwarzmeerstadt Warna ein Wettbewerb für Berufs-Balletttänzerinnen und Tänzer ins..

veröffentlicht am 31.12.19 um 11:06

Samuel Finzi moderiert Berlinale 2020

Der in Bulgarien geborene Schauspieler Samuel Finzi wird die Eröffnung der 70. Internationalen Filmfestspiele Berlin moderieren. „ Wir freuen uns sehr, dass Samuel Finzi die Jubiläumsausgabe moderieren wird. Seine Fähigkeiten im Bereich der..

veröffentlicht am 29.12.19 um 11:35