Exzentrische Bilder britischer Maler entzücken Kunstfreunde im Palast in Sofia

Foto: nationalgallery.bg

Die Nationale Kunstgalerie in Sofia, untergebracht im ehemaligen Zarenpalast, ist vom 8. August bis zum 8. September Gastgeber einer aufsehenerregenden Ausstellung von 45 großformatigen und kleinen Bilder der britischen Künstler John Kiki und Darren Barker.

Zweifellos bekannter ist der Ausnahmekünstler John Kiki. Seine Arbeiten werden nicht nur in Großbritannien sondern weltweit hoch geschätzt. Der 1943 geborene John Kiki studierte unter anderem an der Camberwell School of Art und der Royal Academy Schools. Schon während des Studiums im Jahr 1967 entwickelte er seinen einzigartigen, unverwechselbaren Stil – eine Mischung aus figurativer Malerei, Abstraktion und Pop-Art. Seine Werke wurden in angesehen Galerien vorgestellt, darunter der Königlichen Akademie, Hayward Gallery und Serpentine in London, OK HARRIS in Soho in New York und andere.

Darren Barker hat ebenfalls Kunst studiert, befasst sich aber momentan vorwiegend mit Konservierung und Restaurierung von Architekturdenkmälern und Fotografien. In Bulgarien präsentiert er Malerei.

mehr aus dieser Rubrik…

Angela Rodel

Angela Rodel bringt der englischsprachigen Welt die bulgarische Literatur näher

Die Amerikanerin Angela Rodel hat sich vor 15 Jahren dazu entschieden, in Bulgarien zu leben und zu arbeiten. Seitdem singt sie mit der Gruppe „Gologan“ bulgarische Ethnolieder und hat in mehreren Filmen bekannter bulgarischer Regisseure mitgespielt. Das,..

veröffentlicht am 03.12.19 um 17:15
Gena Dimitrowa

Gedenktafel für Gena Dimitrowa in Wien

Am Wiener Haus von Gena Dimitrowa soll eine Gedenktafel mit dem Namen der weltbekannten Opernsängerin angebracht werden, die mit den größten Opernsängern des 20. Jahrhunderts auf der Bühne gestanden hat. Die Initiative wurde vom Kunst- und..

veröffentlicht am 01.12.19 um 11:40

Wenn Puppen reden, können sie unangenehme Dinge sagen

Unabhängig von Form und Anzahl – das Kinderspielzeug ist für die Kleinen, aber auch für die längst Erwachsenen etwas Besonderes. Es ist sicher schon jedem einmal passiert, dass er beim Kramen in der Besenkammer oder auf dem Dachboden auf eine..

veröffentlicht am 01.12.19 um 10:35