Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2020 Alle Rechte vorbehalten

AHK startet neue Kampagne „Erfolgreich in Bulgarien“

Foto: AHK Bulgarien

Die Deutsch-Bulgarische Industrie und Handelskammer (AHK Bulgarien) hat zusammen mit bulgarischen Unternehmerorganisationen und den Handelskammern Frankreichs, Italiens, Österreichs, Rumäniens und Schwedens in Sofia eine Initiative zur Überwindung der negativen Einstellungen der Öffentlichkeit gegenüber der bulgarischen Wirtschaft gestartet. Laut einer Umfrage der AHK Bulgarien sind 74 Prozent der Bürger der Ansicht, dass in den bulgarischen Medien die negativen Wirtschaftsmeldungen überwiegen; 63 Prozent wollen ihrerseits mehr über erfolgreiche bulgarische Vorhaben und Unternehmer wissen. „Die Kampagne ist keine Werbeaktion, sondern zielt darauf ab, die negativen Nachrichten, mit denen wir von morgens bis abends überschüttet werden und die sich stark entmutigend auf die Bulgaren auswirken, ein positives Vorzeichen erhalten“, sagte die ehemalige Vizepremierministerin und Ex-Arbeits- und Sozialministerin sowie Ex-Wirtschaftsministerin Lydia Schulewa, die die Kampagne mit organisiert.

mehr aus dieser Rubrik…

150 Tage Antiregierungsproteste in Sofia

Die Boulevards „Dondukow“ und „Zar Oswoboditel“ im Zentrum von Sofia wurden von Demonstranten blockiert, die den Rücktritt der Regierung und des Generalstaatsanwalts Iwan Geschew fordern. Heute ist der 150 Tag der Antiregierungsproteste in..

aktualisiert am 05.12.20 um 17:24

Premier Borissow prüft Bereitschaft für Erhalt von Covid-19-Impfstoffen

„Wir haben uns schnell vorbereitet und sobald der Impfstoff gegen Covid-19 da ist, wird die Impfung nur nach Wunsch und kostenlos organisiert, mit Impfstoffen, die von der Europäischen Kommission genehmigt wurden und mit der Garantie der Europäischen..

veröffentlicht am 05.12.20 um 16:36
Radkow Wlajkow

Radko Wlajkow: Probleme der bulgarischen Minderheit in Serbien werden bereits gelöst

In den letzten vier Jahren war der politische Dialog zwischen Bulgarien und Serbien der vielleicht intensivste und erfolgreichste in der Geschichte der bilateralen Beziehungen. In dieser Zeit hat sich der Handel zwischen unseren beiden Ländern fast..

veröffentlicht am 05.12.20 um 15:24