Flüchtlingszentren in Bulgarien stehen fast leer

Foto: BGNES

In den bulgarischen Aufnahmezentren für Flüchtlinge leben momentan 454 Personen, was in etwa 9 Prozent ihrer Aufnahmemöglichkeit entspricht, informierte die Staatliche Flüchtlingsagentur. Auch in diesem Jahr werde die Vorjahrestendenz einer Verringerung der Zahl der Asylbewerber fortgesetzt. Die Staatliche Flüchtlingsagentur teilte diese Angaben in Verbindung mit den Befürchtungen mit, dass die Militäraktionen der Türkei gegen die Kurden in Syrien eine neue Flüchtlingswelle in Richtung Europa auslösen könnten. Staatspräsident Rumen Radew warnte, dass bei einem plötzlichen Anstieg des Flüchtlingsdrucks auf Bulgarien, das Land damit allein nicht fertig werden könne.

mehr aus dieser Rubrik…

Bulgarische Akademie der Wissenschaften

BAN: Mazedonische Sprache ist ein bulgarisches Dialekt

Die Leitung der Bulgarischen Akademie der Wissenschaften (BAN) hat sich gegen die von der Nordmazedonischen Akademie der Wissenschaften verabschiedete „Charta der mazedonischen Sprache“ ausgesprochen. In der Charta sind historische und Sprachargumente..

veröffentlicht am 11.12.19 um 19:07

Bulgarien verwirft EU-Definition für „grüne Investitionen“

Neun Mitgliedsstaaten haben die jüngste Einigung auf Kriterien zur Einstufung von grünen und nachhaltigen Finanzprodukten abgelehnt, teilte die Nachrichtenagentur „Reuters“ mit. EU-Diplomaten blockierten auf einem Treffen in Brüssel ein in der..

veröffentlicht am 11.12.19 um 18:20
Regierungsgebäude in Sofia

Sofia sieht Istanbul-Konvention nicht als bindendes EU-Dokument an

Die bulgarische Regierung hat eine Haltung für den Europäischen Gerichtshof zum Prozess gebilligt, den das Europäische Parlament angestrengt hat, um den Beitritt der EU zum Übereinkommen des Europarats zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen..

veröffentlicht am 11.12.19 um 17:14