Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2020 Alle Rechte vorbehalten

Zusammenarbeit im Tourismus mit Ägypten besprochen

Nikolina Angelkowa
Foto: Archiv BGNES

Die bulgarische Ministerin für Tourismus Nikolina Angelkowa befindet sich zu einem Besuch in Ägypten, begleitet von einer Delegation von Abgeordneten, Gemeinde- und Branchenvertretern. Mit ihrer ägyptischen Amtskollegin Rania Al-Mashat erörterte Angelkowa den Austausch von Erfahrungen innerhalb der Popularisierung nationalen Geschichts- und Kulturerbes sowie der Tourismuswerbung. Erörtert wurde ferner die Möglichkeit zur Einrichtung eines Mechanismus zur Zusammenarbeit im Tourismus beider Länder.

mehr aus dieser Rubrik…

Emilijan Gebrew

Drei russische Staatsbürger wurden wegen dem Mordversuch am Geschäftsmann Gebrew angeklagt

Die Staatsanwaltschaft hat drei russische Staatsbürger des versuchten Mordes im Zusammenhang mit den Ermittlungen rund um den Giftanschlag auf den bulgarischen Unternehmer Emilijan Gebrew, seinen Sohn Christo und den Handelsdirektor von „Emko“ im Jahr..

veröffentlicht am 23.01.20 um 15:51

Außenministerium empfiehlt bei Auslandsreisen Antigrippemaßnahmen

Das bulgarische Außenministerium empfiehlt bei Reisen ins Ausland, insbesondere Risikodestinationen, Maßnahmen gegen eine Ansteckung mit dem in China registrierten Coronavirus zu treffen. Nahe Kontakte mit anderen Menschen, die an Lungen- und..

veröffentlicht am 23.01.20 um 14:18

Staat verändert Regeln zum Betreiben von Glücksspielen

Laut einem Entwurf zum Gesetz über die Glücksspiele soll eine Nationale Agentur für Glücksspiele geschaffen werden, die die Staatliche Kommission für Glücksspiele ersetzen soll. Die Abänderung stehe laut dem Finanzministerium im Einklang mit den..

veröffentlicht am 23.01.20 um 13:30