Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2020 Alle Rechte vorbehalten

Zusammenarbeit im Tourismus mit Ägypten besprochen

Nikolina Angelkowa
Foto: Archiv BGNES

Die bulgarische Ministerin für Tourismus Nikolina Angelkowa befindet sich zu einem Besuch in Ägypten, begleitet von einer Delegation von Abgeordneten, Gemeinde- und Branchenvertretern. Mit ihrer ägyptischen Amtskollegin Rania Al-Mashat erörterte Angelkowa den Austausch von Erfahrungen innerhalb der Popularisierung nationalen Geschichts- und Kulturerbes sowie der Tourismuswerbung. Erörtert wurde ferner die Möglichkeit zur Einrichtung eines Mechanismus zur Zusammenarbeit im Tourismus beider Länder.

mehr aus dieser Rubrik…

Corona: Allein in Sofia 483 Neuinfektionen an einem Tag

In den vergangenen 24 Stunden wurden nach 8.738 durchgeführten PCR-Tests 1.472 neue Covid-19-Fälle registriert, die 16,85 Prozent der Tests ausmachen, weisen die Angaben des Nationalen Informationsportals über die Verbreitung der Corona-Seuche..

veröffentlicht am 22.10.20 um 08:39

Tourismusministerin weilt zum Arbeitsbesuch in der Türkei

Die stellvertretende Ministerpräsidentin und Tourismusministerin Mariana Nikolowa weilt zu einem Arbeitsbesuch in der Türkei und wird sich mit ihrem türkischen Amtskollegen Mehmet Ersoy in Istanbul treffen, berichtet die BTA. Zur Diskussion steht..

veröffentlicht am 22.10.20 um 06:45

Zweites internationales Festival der wissenschaftlich-technischen Kreativität eröffnet

Vom 22. bis 24. Oktober findet im Russischen Kultur- und Informationszentrum in Sofia die zweite Ausgabe des Internationalen Festivals für wissenschaftlich-technische Kreativität für Kinder und Jugendliche „Ot Vinta!“ (zu Deutsch: „Motor Start!“)..

veröffentlicht am 22.10.20 um 06:00